bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

19.07.2019

Schmalzlerfest Perlesreut 2019
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

28.07.2019

Programm zum Glosafest bei Glasscherben Köck
Von 09:00 - 16:00 Uhr gibt es am Glosafest in Riedlhütte, bei Glasscherben Köck viel zu erleben. Schauen Sie vorbei und genießen Sie einen Tag bei Glasscherben Köck, dem Wald-Glas-Garten und dem Hüttenzangl. Für das leibliche Wohl sorgt Fritz Süß. 

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 14.05.2019 - 520 Klicks veröffentlicht von off steffi5392(38)
« zurück

Die 10 besten Sportfilme aller Zeiten

Sport macht auf viele verschiedene Weisen Spaß:

●        Selber aktiv Sport treiben

●        Als Zuschauer im Stadion oder am Spielfeldrand

●        Als Videospiel auf der Konsole

●        Als Sportwette

●        Als Film

Jede Variante hat ihren Reiz und während die einen beim Wetten gerne mit PayPal auf Nummer Sicher setzen und den Sport somit eher passiv betreiben, powern sich andere gerne draußen aus – ob alleine oder mit Freunden. Auch Filme, die das Thema Sport im Mittelpunkt haben, gibt es viele. Sie handeln meistens von einem Protagonisten, der sich innerhalb der Sportlerszene behaupten muss und dabei auf viele Herausforderungen stößt.

Einige Sportfilme sind sogar mit einem Oscar prämiert, da sie entweder besonders gut gespielt sind, eine gute Regie haben oder spezielle Thematiken ansprechen wie zum Beispiel die Rassentrennung in den USA oder Frauen im Sport. Die besten Sportfilme aller Zeiten stammen aus verschiedenen Jahrzehnten und sollten sowohl bei Sport- als auch bei Kinofans im Filmrepertoire nicht fehlen.

Couch


10. Karate Kid

„Karate Kid“ ist mit Sicherheit nicht der beste Sportfilm der Welt – er ist aber absoluter Kult. Der Film aus den 1980er Jahren ist ein Muss für Kinofans. Mr. Miyagi dabei zuzusehen, wie er den 15jährigen Schüler Daniel an die Kunst des Karates heranführt ist unterhaltsam und der Film zählt zu den Blockbustern der damaligen Zeit.


9. An jedem verdammten Sonntag

●        Al Pacino

●        Cameron Diaz

●        Dennis Quaid

Das sind nur einige der großen Namen in dem Film „An jedem verdammten Sonntag“ aus dem Jahr 1999. Er dreht sich rund um das Thema Football und einen spielunfähigen Star-Quarterback, der von einem unbekannten Neuling ersetzt wird.


8. Blind Side – Die große Chance

Sandra Bullock als resolute Hausfrau brilliert in dem Drama „Blind Side – Die große Chance“. Sie nimmt Michael Oher, einen farbigen, übergewichtigen Teenager mit massiven Lernschwierigkeiten bei sich zu Hause auf und erkennt schon bald sein Talent für Football. Dank ihrer Förderung erhält er sogar ein College-Stipendium und findet so seinen Weg in die National Football League.


7. Invictus - Unbezwungen

Der Film „Invictus“ verknüpft zwei große Themen miteinander:

●        Sport

●        Apartheid in Südafrika

In dem Film geht es um Rugby und wie Nelson Mandela es geschafft hat, einen Schritt zur Überwindung der Rassentrennung in Südafrika durch den Sport zu machen. Nelson Mandela-Darsteller Morgan Freeman gewann einen Oscar als bester Hauptdarsteller. Die Regie von Clint Eastwood wurde ebenfalls mit einem Oscar ausgezeichnet.

Kino


6. The Fighter

In dem Box-Film „The Fighter“ aus dem Jahr 2010 spielt Mark Wahlberg einen Boxer aus dem Arbeitermilieu, der von seiner Familie trainiert und gemanagt wird. Nach Verwerfungen mit seinem Bruder entscheidet er sich für einen neuen Weg und stellt sich damit gegen seine Familie. In diesem Spannungsfeld hat Regisseur David O. Russell einen sehr guten Film erschaffen, der bei der Verleihung der Oscars im Jahr 2011 zwei Auszeichnungen gewonnen hat.


5. Die Kunst zu gewinnen – Moneyball

Der Hauptdarsteller des Films ist Brad Pitt, der einen erfolglosen Baseball Club mit ungewöhnlichen Mitteln an die Spitze der Baseball League führen will. An seiner Seite spielen Jonah Hill und der bereits verstorbene Philip Seymour Hoffman. Der Film wurde sechsfach für einen Oscar nominiert – gewonnen hat er aber keinen.


4. Million Dollar Baby

Hilary Swank ist die Hauptfigur des Films „Million Dollar Baby“ von Clint Eastwood. Er spielt in dem Drama auch selber mit und verkörpert ihren Trainer. Vier Oscars hat der Film aus dem Jahr 2004 gewonnen, was ihn zu einem der besten Sportfilme aller Zeiten macht:

●        Bester Film

●        Beste Regie

●        Beste Hauptdarstellerin

●        Bester Nebendarsteller

Das Thema Sterbehilfe, das den letzten Teil des Films dominiert, hat für viele Kontroversen gesorgt. Es verschafft dem Film etwas Tiefgründiges und lässt aus ihm mehr werden, als eine reine Sportlergeschichte.


3. The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz

In dem Film aus dem Jahr 2008 geht es um einen gealterten Wrestling-Star. Mickey Rourke und Marisa Tomei brillieren in ihren Rollen und verleihen dem Film etwas tief Bewegendes. Beide Darsteller waren für den Oscar nominiert, gewannen ihn aber nicht. Einen Golden Globe gab es für Mickey Rourke, ebenso einen BAFTA-Award als bester Hauptdarsteller.


2. Wie ein wilder Stier

„Wie ein wilder Stier“ gilt als einer der wichtigsten Filme des amerikanischen Kinos und als einer der besten Filme der 1980er Jahre. In dem Boxerdrama wird die Geschichte des Boxers Jake LaMotta erzählt. Regisseur Martin Scorsese geht dabei nicht nur auf die Geschichte des Boxers ein, sondern thematisiert über seinen Hauptdarsteller Robert DeNiro auch die italienische Einwandererszene New Yorks.


1. Rocky

Die Geschichte rund um den Amateurboxer Rocky Balboa von 1976 ist Kult. Drei Oscars hat der Film im Jahr 1977 gewonnen:

●        Bester Film

●        Beste Regie

●        Bester Schnitt

Hauptdarsteller Sylvester Stallone hat das Drehbuch geschrieben und wurde durch den Film zum Star. Sieben weitere Rocky-Filme folgten, sogar als Musical am Broadway wird Rocky aufgeführt. Unter den besten Sportfilmen aller Zeiten ist Rocky ein absolutes Muss und wer den Film noch nicht kennt, sollte ihn sich unbedingt sobald wie möglich ansehen.




Quellen:
Fotos: bigstockphoto.com


Weitere Beiträge dieser Kategorie
11.03.2016
Gürtelprüfungen bei Bayerwald-Karateka

Im Rahmen einer intensiven Prüfungs-Woche stellten sich über 50 Prüflinge des 2. Karate Club Bayerwald e.V. der Prüfung zur jeweils nächst höheren Gürtel-Graduierung. Die Leitung der Gürtelprüfung übernahmen Ramona Gruber und Paul Gruber. ... mehr

18.11.2015
Schütze. Dich. Selbst. JETZT!!!!!

Du willst etwas für deine Sicherheit tun? Du willst wissen, wie es ist, nicht wehrlos zu sein? Du willst etwas für dein Selbstvertrauen & dein Selbstbewusstsein tun? ... mehr

17.09.2015
Public Viewing soll auch bei der EM in Frankreich
Public Viewing soll auch während der EM in Frankreich wieder das Highlight in den deutschen Städten sein. Diesmal sind weniger Streitigkeiten zu erwarten wie bei der WM in Brasilien – den Anstoßzeiten sei Dank. ... mehr

04.03.2015
Schalkes Auftritt in Madrid
Der FC Schalke 04 scheint auch unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo nicht wirklich zur Ruhe zu kommen. Denn nachdem der italienische Trainer gerade zu Anfang seiner Tätigkeit für eine regelrechte Aufbruchsstimmung auf Schalke sorgte, scheint der Zauber von Di Matteo schon wieder verflogen zu sein. ... mehr

04.03.2015
VFL Wolfsburg und das Endspiel in Warschau
Für den VFL Wolfsburg läuft es in dieser Saison ausgesprochen gut. Dabei macht das Team bisher in allen drei Wettbewerben einen richtig guten Eindruck. In der Bundesliga ist die Mannschaft aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und es sieht zumindest sehr stark danach aus, dass sich die Mannschaft sogar für die Teilnahme an der Champions League in der nächsten Saison qualifizieren kann. ... mehr