bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

HiFi-Fans

Internet, Technik & Computer


Hifi-Klassiker
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
27.04.2009 13:35

Xenion

3276 Postings
MODERATOR



Da ich bald ein "neues" Gerät hier stehen hab hab ich mir gedacht mach ich mal nen Thread auf.

Was habt ihr noch für "Klassiker" zuhause? Vielleicht von euren Vätern, einfach mal am Dachboden oder im Keller schauen.

Mein neues "Schmuckstück" ist ein Pioneer A-77X.
Baujahr 1985, also auch mein Baujahr.

Daten gibts hier: Pioneer A-77X

Optisch wohl Geschmackssache und für viele wohl nicht mehr tauglich für einen "modernen" Wohnraum, aber Verarbeitungs- und Leistungsmäßig absolut nicht mit modernen Geräten vergleichbar. Da muss man schon >1000€ investieren um ne ähnliche Qualität zu erhalten.
Die ganzen AVRs können sowieso nicht mithalten. Wenn ich da das Gewicht und die Leistungsaufnahme anschau... mein 7.1 Receiver hat irgendwas unter 10kg und ~320W Aufnahme für 7x100W... In der Regel kommen aber bei den ganzen AVRs eh nur ein paar Watt pro Kanal (~30W) raus was aber sowieso auch ausreicht für Lautstärken die den meisten Nachbarn nicht gefällt...
Der A-77X hat rund 800W Aufnahmeleistung für 2x100W und 14kg...
Das ist ne richtige Ansage. Jetzt bekommen meine Lautsprecher auch mal richtig Strom. Bin schon gespannt wie extrem die Steigerung ausfällt, aber deutlich mehr Kontrolle und Reserven dürften auf jeden Fall vorhanden sein.
27.04.2009 21:07

off Schua(28)

26 Postings

Schönes Ding

Ja in der Zeit vor Schaltnetzteilen waren Verstärker noch schön schwer

Hab auch einen NAD Vollverstärker daheim stehen, 7225 PE hat so um die 70 Watt pro Kanal glaub ich....Auch eine meiner PA-Endstufen ist älter als ich, denke so aus den 80ger, hat aber auch 24 Kg

Ich geb dir recht, auch wenns meist "Stromfresser" sind finde ich sie besser als die meisten heutigen Modelle, vor allem weil der Preis unschlagbar ist.
Kommt in mein Wohnzimmer mal was "Neues", dann sicher mit einem gebrauchten, alten Vollverstärker von www.ibai.de mit Pioneer, NAD, Denon, Onkyo oder ähnlichem vorne drauf stehen!!

Bin gespannt ob dir deine Wharfedale dann noch besser gefallen
28.04.2009 15:46

Xenion

3276 Postings
MODERATOR



Ja da bin ich auch gespannt.

Meiner ist in silber was zu der Zeit wohl ziemlich selten war.
Wenn ich irgendwann mal den Platz und das nötige Kleingeld habe versuch ich ne komplette Stereo-Kette von Pioneer aufzubauen mit alten Geräten aus den 1970/80ern. Ich denk da an Geräte wie den SX-1250, SX-3500, TA-27, TA-90... sowas wird wohl nie mehr gebaut werden.



Derzeit ist das hier meine Lieblingsseite: Pioneer Vintage
06.05.2009 12:59

Xenion

3276 Postings
MODERATOR



Hallo Leute!

Mein Verstärker ist da, leider "etwas" defekt dank Versandschaden...

Naja Geld bekomm ich wieder (zumindest hat es mir der Verkäufer versichert) und dann wird er wieder fit gemacht.

Hier gibts Bilder:
Pioneer A-77X Galerie
06.05.2009 16:44

off Schua(28)

26 Postings

Was ist denn kaputt gegangen? Naja wenn du das Geld zurück bekommst UND den Verstärker trotzdem funktionsfähig hast ist doch auch nicht schlecht oder?
07.05.2009 08:36

Xenion

3276 Postings
MODERATOR



Sieht man eigentlich auf den Bildern. Die Spannungsversorgungsplatine ist gebrochen weil irgend so ein Heini vom Paketdienst ihn anscheinend fallen lassen hat... leider war er auch nicht wirklich sicher verpackt und dann wars geschehen. Sind aber soweit ich jetzt auf den Schaltplänen gesehen hab nur ein paar Lötstellen, die sind schnell gebrückt. Aber jetzt muss ich erstmal warten ob der Verkäufer den kaputten Verstärker wieder haben will. Da hätte er nämlich auch das Recht dazu.
07.05.2009 17:33

off Schua(28)

26 Postings

Aah, jetzt seh ichs auch was hat das Gerät denn gekosstet?
07.05.2009 21:42

Xenion

3276 Postings
MODERATOR



Neu: 1000 DM
Bucht: 78 €
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



Nur Mitglieder der Gruppe können aktiv am Forum teilnehmen!


» Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK