bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

20.07.2018

Schmalzlerfest Perlesreut
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




FLASHMOB McDonalds Vilshofen
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 2 SEITE(N)
13.09.2008 09:20

off Mikey(43)

4559 Postings

Zitat:
geschrieben von Bub
ob ihr sowas auch lustig finden würdet, wenn man das bei euerer arbeit machen würde?

Zitat:
geschrieben von Rizzla+
und wisst ihr wie verdammt stressig der arbeit ist?


is sehr lehrreich bei mcd zu arbeiten...da sieht man erst wie widerlich die menschen eigentlich sind...



wer ist da widerlich ? die angestellten oder die leute die sich was kaufen
13.09.2008 10:05

off Mikey(43)

4559 Postings

aja

also ich hol mir gern mal was vom MC ... aber bei so einen blödsinn würd ich nicht mitmachen
13.09.2008 13:01

push Lars_Tragl(34)

508 Postings



Toller Thread lach mich gleich kaputt



------
A jeda Bayer, steht auf Shania... / Versuchen wir es mit Plan B, heute nicht erschiessen lassen^^
13.09.2008 14:40

off Popelkoenig(36)

3913 Postings



Als ich gestern im MCD war muss mein Erscheinen für die auch die Wirkung eines Flashmob gehabt haben .... völlig überfordert! Und zu der Zeit war eigentlich nix los . Die sind sich gegenseitig auf den Füßen rumgestanden.


------
Meine Meinung muss nicht jedem passen ... es ist ja meine! Ich lese keine Posts die bunt oder fett geschrieben sind!
13.09.2008 15:18

push ZE!LE*(24)

2386 Postings



Wiad des dann so a Duell "Härteste Jobs der Welt" oda wie?! I glaub ganz ehrlich ned, dass ma se do so aufführn muas... mei Mam is selbständige Gastronomin, mei Dad ah, also bitte... se hamd ned vui Zeid fia mi und mei sis, oba des helf ned, se arbeiten den ganzen Tag!!! des ist beinahe ein 24-Stunden Job!!! Morgens aufstehen, Kinder fertig mocha, schui, dann anrichtn... also echt... Kommentare gibts!!
13.09.2008 23:26

off Knoxville94(24)

4378 Postings



Zitat:
geschrieben von ZE!LE*
Wiad des dann so a Duell "Härteste Jobs der Welt" oda wie?! I glaub ganz ehrlich ned, dass ma se do so aufführn muas... mei Mam is selbständige Gastronomin, mei Dad ah, also bitte... se hamd ned vui Zeid fia mi und mei sis, oba des helf ned, se arbeiten den ganzen Tag!!! des ist beinahe ein 24-Stunden Job!!! Morgens aufstehen, Kinder fertig mocha, schui, dann anrichtn... also echt... Kommentare gibts!!


dein Dad ist auch eine selbständige Gastronomin?

------
Satzzeichen sind keine Rudeltiere!
22.04.2010 21:40

push cicci(28)

71 Postings



Hi,
um das Thema mal wieder auszugraben: am Sonntag den 25.04.10 soll um 15 Uhr ein Flashmob aufs Mci Vilshofen geplant sein

Mfg
cicci

----
Dieser Beitrag wurde am 22.04.2010 21:41 editiert!


------
cicci | bsmparty.de Teammitglied | Fotograf
22.04.2010 21:46

off patr1ck(25)

28 Postings



aus wikipedia:

Als ein früher zweckloser und damit vom Smart Mob unterscheidbarer Flashmob gilt eine Aktion des Journalisten Bill Wasik am 3. Juni 2003 in New York. Mehr als hundert Teilnehmer versammelten sich in einem Kaufhaus um einen Teppich. Kaufhaus-Mitarbeitern teilten sie mit, dass sie einen „Liebesteppich“ suchten und Kaufentscheidungen grundsätzlich gemeinsam träfen. Danach versammelte sich eine noch größere Gruppe in einer Hotel-Lobby und applaudierte exakt 15 Sekunden, schließlich strömten die Teilnehmer in ein Schuhgeschäft und gaben sich dort als Touristen aus.[5] Bill Wasik hat in einem Artikel im März 2006 bekundet, seine Absicht sei gewesen, hippe Leute vorzuführen, die in einer Atmosphäre der Konformität nur danach strebten, Teil der „nächsten großen Sache“ zu werden, egal, wie sinnfrei diese sei.[6]
22.04.2010 21:49

off Ganja_Rebell(35)

819 Postings



mc kotzlöffel ist ja nicht nur tier- sondern auch noch menschenquälerei, wer sich sowas freiwillig antun will...
fürs gleiche geld kriegt man auch in einem guten wirtshaus was hoffentlich veganes
22.04.2010 22:35

Mike_M

698 Postings



Ja i kapier des auch ned warum man sich zu 100 ins Mäci reinsitzt und wahrscheinlich ne Stunde wenns reicht anstellt.

Aber jedem das seine.
22.04.2010 23:46

push abloo(32)

3314 Postings



besonders wenn man bedenkt das auch die mci-mitarbeiter solche threads mitverfolgen könnten und sich dann für diverse anstürme vorbereiten...

------
Abloo :: Team bsmparty.de
22.04.2010 23:49

off weisi94(24)

7246 Postings



Zitat:
geschrieben von Mike_M
Ja i kapier des auch ned warum man sich zu 100 ins Mäci reinsitzt und wahrscheinlich ne Stunde wenns reicht anstellt.

Aber jedem das seine.

du kritisierst alles und jeden, aber es is dir eigentlich egal.
lieg ich da richtig?

------
Ich bin nockstüchtern, Herr Machtweister.
22.04.2010 23:54

off patr1ck(25)

28 Postings



hat er aber recht
23.04.2010 15:01

Mike_M

698 Postings



Zitat:
geschrieben von weisi94
Zitat:
geschrieben von Mike_M
Ja i kapier des auch ned warum man sich zu 100 ins Mäci reinsitzt und wahrscheinlich ne Stunde wenns reicht anstellt.

Aber jedem das seine.

du kritisierst alles und jeden, aber es is dir eigentlich egal.
lieg ich da richtig?


Naja ich äußere halt meine Meinung dazu. Aber warum solls mich stören??? Es betrifft mich ja ned. Also is mir egal. Und nur weil ich in letzter zeit zwei, drei Sachen kristisiert habe, kritisiere ich nicht alles und jeden.
24.04.2010 13:47

Ma-Zo!!

31 Postings

Zitat:
geschrieben von


Zur Erklärung: Ein Flashmob bedeutet nichts anderes, als ein Haufen Leute, die sich zusammentun und eine Riesenbestellung bei McDonalds aufgeben.

LG, FallenAngel


Eben nicht!!!!!!
Ich habe das dumpfe Gefühl, dass 99% der Leute hier garnicht wissen, was ein Flashmob überhaupt ist. Es reicht nicht, eine SMS herumgehen zu lassen, in der steht, dass man sich um irgend eine Uhrzeit beim Mäci trifft.
Ein Flashmob muss eine Blitzaktion sein, bei der die Leute schnell auftauchen, irgendwas unsinniges machen und dann genauso schnell wieder weg sind. Die Außenstehenden sollen sich verblüfft fragen: "Hä? Was war das denn nun?"
Da steckt eine Mords Logistik dahinter. Die Teilnehmer treffen sich vorher irgendwo anders und werden dann - meist mit einem Megaphon - über den exakten Ablauf informiert, damit auch ja alles perfekt nach Plan verläuft und der Überraschungseffekt gelingt.

DAS ist ein Flashmob:


Diese wehleidigen McDonalds-"Flashmobs" sind einfach nur ein chaotischer Menschenauflauf, bei dem keiner mehr durchblickt, wo links oder rechts ist.
Die Betreiber der Restaurants wird's freuen...

----
Dieser Beitrag wurde am 24.04.2010 13:50 editiert!
24.04.2010 15:51

Ma-Zo!!

31 Postings

@cultvari

sind halt unterschiedliche formen der ausgestaltung. man kann machen, was man will - muss nur blitzartig, für außenstehende ohne vorankündigung sein und die leute in staunen versetzen.
das klappt nur, wenn der mob durchdacht und bis ins detail geplant ist - nicht, wie es bei den derzeitigen mcdonalds-mobs der fall ist, die nur auf einer sms aufbauen.

der treffpunkt ist dann sogar meistens noch vor den restraurants selbst. wo bleibt da der überraschungseffekt, wenn sich die leute direkt vor dem mäci versammeln und die ersten schon um halb 2 da sind, wenn der mob erst um 2 stattfinden soll (beispielsweise)?
24.04.2010 18:38

michael***90

814 Postings



Zitat:
geschrieben von Ma-Zo!!
Die Betreiber der Restaurants wird's freuen...


Das ist klar, würde mich wundern wenn es nicht längst beim Mäcci bekannt ist wenn es so wild per sms rumgeschickt wird und in bsm gepostet wird .... und gerade das Mäcci, die haben das Geld ja besonders nötig ...

Wenn ichs recht überlege, würd ich nicht dagegen wetten dass diese Aktion vom Mäcci persönlich gestartet wurde^^
24.04.2010 20:48

Ma-Zo!!

31 Postings

Der Chef vom Freyunger McDonalds war beim Mob letztes Jahr jedenfalls anwesend!
(Vielleicht zur Kontrolle, ob sich seine Aktion gelohnt hat?)
24.04.2010 21:38

off MoreThanMusic(35)

156 Postings



Für die dies nicht checken:
Flash-->Blitz, Schuss; Mob-->Pöbel, Masse bestehend aus Bürgern der niedrigeren Gesellschaftsschichten
In Kombination müsste das dann soviel heißen wie plötzliches und kurzzeitiges Erscheinen einer riesigen Menschenmasse

aus Wikipedia: "Die Beteiligten, Blitzaufläufer, Smart Mobber oder Flash Mobber genannt, tauchen am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit auf, um dort kurz und für die unwissenden Passanten völlig überraschend einer gänzlich sinn- und inhaltslosen Tätigkeit nachzugehen"

Was bitte haben dann die Mäci-Kindereien bitte mit einem Flashmob zu tun? Ein Haufen Rollerfahrer die sich zusammen vollfressen und das Imperium McDonalds damit noch unterstützen.

Total sinnlos, interessanter wirds wenn Flashmob-Aktionen politische oder gesellschaftliche Hintergründen haben. Dann ist das meiner Meinung nach eine sympathische Art des Protest.

Aber gut, 50% der Beteiligten bei Mc Donalds-Aktionen werden das sowieso nicht lesen da die wohl eher zu der Generation "lesen und Bildung ist zu anstrengend, Zukunft Hartz4" gehören...

----
Dieser Beitrag wurde am 24.04.2010 21:40 editiert!


------
Live isn´t a ponyfarm cause it´s a dog!
25.04.2010 09:37

off Second*Hand(27)

711 Postings



Zitat:
geschrieben von MoreThanMusic
Für die dies nicht checken:
Flash-->Blitz, Schuss; Mob-->Pöbel, Masse bestehend aus Bürgern der niedrigeren Gesellschaftsschichten
In Kombination müsste das dann soviel heißen wie plötzliches und kurzzeitiges Erscheinen einer riesigen Menschenmasse

aus Wikipedia: "Die Beteiligten, Blitzaufläufer, Smart Mobber oder Flash Mobber genannt, tauchen am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit auf, um dort kurz und für die unwissenden Passanten völlig überraschend einer gänzlich sinn- und inhaltslosen Tätigkeit nachzugehen"

Was bitte haben dann die Mäci-Kindereien bitte mit einem Flashmob zu tun? Ein Haufen Rollerfahrer die sich zusammen vollfressen und das Imperium McDonalds damit noch unterstützen.

Total sinnlos, interessanter wirds wenn Flashmob-Aktionen politische oder gesellschaftliche Hintergründen haben. Dann ist das meiner Meinung nach eine sympathische Art des Protest.

Aber gut, 50% der Beteiligten bei Mc Donalds-Aktionen werden das sowieso nicht lesen da die wohl eher zu der Generation "lesen und Bildung ist zu anstrengend, Zukunft Hartz4" gehören...



Da kann ich dir nur zustimmen. Es ist lächerlich anzusehn wenn da ein paar Halbstarke aufkreuzen und im Mäcci - jeder einzeln eine Bellung aufgibt. Also bitte.
Nun ja, wenns Spaß macht

------
Es gibt nur 2 richtige Lösungen: "Suizid oder Masturbation"
29.04.2010 20:22

off MarkusDream(27)

177 Postings



Also zum flashmob in passau kann ich nur sagen, das es vom Kinderheim in passau ausging und ich find es ok wenn die sich sowas überlegen und etwas unternehmen wollen. Sie haben ja sonst nicht viel. Ich war zwar auch etwas enttäuscht das da nur ca. 30 leute teilnahmen aber was solls? Diese Kinder hatten ihren Spaß dabei.
Klar hätte das ganz anders Organisiert gehört. Vorallem war es total sinnlos einen Flashmob an drei verschiedenen Orten zur gleichen zeit zu veranstallten.

Einen Flashmob mit einem Politischen Hintergrund ist unmöglich, da Kundgebungen und Proteste vorher im Landratsamt genehmigt werden muss (auch wenn es einen positiven Hintergrund hat) und das läuft dann alles Öffentlich und jeder bekommt es mit auch die es eigentlich nicht mitbekommen sollen.
30.04.2010 10:17

off MoreThanMusic(35)

156 Postings



Zitat:
geschrieben von MarkusDream
Also zum flashmob in passau kann ich nur sagen, das es vom Kinderheim in passau ausging und ich find es ok wenn die sich sowas überlegen und etwas unternehmen wollen. Sie haben ja sonst nicht viel.

Dann sollen sie ins Kino oder `n Eis essen gehen und nicht zu DEM Inbegriff von Kommerz . Lass mich raten, du nimmst auch an so Aktionen teil?
Zitat:
geschrieben von MarkusDream Einen Flashmob mit einem Politischen Hintergrund ist unmöglich, da Kundgebungen und Proteste vorher im Landratsamt genehmigt werden muss (auch wenn es einen positiven Hintergrund hat) und das läuft dann alles Öffentlich und jeder bekommt es mit auch die es eigentlich nicht mitbekommen sollen.


Quatsch in doppelter Hinsicht.
1. Demonstrationen müssen am Ordnungsamt angemeldet werden. Dieses ist teil der Kommune und nicht des Landkreis.
2.Glaubst du im Ernst das innerhalb 5 Minuten die Exekutive antanzt? Wenn niemand geschädigt wird, wird es auch schwierig jemanden zu belangen. Für sein Handeln ist jeder selbst verantwortlich und den Organisator ausfindig zu machen ist bei guter Organisation auch schwierig.
Alle mir jetzt einfallenden Flashmobs (Salzstreuer, Picknick,Nudemob,Centartikel) haben politischen oder zumindest provokativen Hintergrund. Das dies der 0815 Besucher ausm Internetforum nicht merkt ist klar denn denken erfordert auch etwas Intelekt, Der (primitiv ausgedrückt) Mitläufer findet das ganze dann einfach nur lustig wenn er mit 100ten anderen Salz verstreut oder picknickt.



----
Dieser Beitrag wurde am 30.04.2010 10:19 editiert!


------
Live isn´t a ponyfarm cause it´s a dog!
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 2 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang