bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




Abnehmen per App?!
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
09.03.2018 12:07

PartyHard

19 Postings

Heutzutage gibt es aber auch für wirklich alles eine App für's Handy O_O Ich habe gerade eine Seite entdeckt, wo die schreiben, dass man mittels Apps abnehmen kann: http://diaet-test.com/apps-zum-abnehmen/

Ich finde das total erstaunlich und wollte das auch mal ausprobieren, da ich mich schon seit längerem etwas gesunder ernähren will und mehr Sport treiben möchte.

Was haltet ihr von solchen Abnehm Apps? habt ihr die schon einmal ausprobiert? Was sind so eure Erfahrungen damit?

12.03.2018 12:54

off Regnegate(24)

57 Postings

Man kann nur durch Sport abnehmen, nicht durch HandyApps.
Einfach mal ausprobieren...
02.06.2018 11:27

kamila

29 Postings

Ich versuche schon sehr lange Zeit abzunehmen,und habe schon so einiges ausprobiert aber leider ohne Erfolg!
Abnehmen mit Hilfe einer App habe ich noch nicht ausprobiert,würde mir eigentlich gar nicht in den Sinn kommen,
aber versuchen kann mann's ja.Schadet sicher nicht
Meinst du denn wirklich das es klappen kann???Währe nicht schlecht.
Ich bin wieder mal dabei es mit einer Diät zuprobieren.Das ist dann der letzte Versuch!
Wenn es dieses Mal wieder nicht klappt,werde ich eine Fettabsaugung machen!Hab' schon länger darüber nachgedacht,
und wie es aussieht bleibt mir nichts anderes übrig!Sport mache ich auch sehr viel,aber genau wie die Diät,Null Erfolg!
Ich weiss echt nicht woran es liegt...

Informiert habe ich mir schön sehr gründlich über die Fettabsaugung,unter anderem auch hier auf
https://www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de/schoenheitsoperation/fettabsaugung-duesseldorf/ !
Bammel habe ich schon davor,aber wird schon alles gut gehen
Hauptsache ich bin wieder mit meinem Körper und dem Aussehen zufrieden,das ist doch das wichtigste!
Dir wünsche ich viel Erfol,und das du es auch schaffst

LG
28.06.2018 10:41

Tatiii

74 Postings

Hallo,

ich glaube schon, dass das funktionieren kann. Du musst natürlich auch ordentlich Selbstdisziplin an den Tag legen, aber als Helfer ist die App bestimmt super.
29.06.2018 11:59

lolly334

136 Postings

Ich finde solche Kalorien zähl Apps grausam.
Wenn man abnehmen will schafft man das auch ohne. Wenn ihr was gesundes sucht, schaut mal dort https://biocbd.de/ . Die sind klasse!
29.07.2018 17:45

pyro66

239 Postings



Ich weiß nicht ob man per App abnehmen kann aber man kann sich durch Apps auch einiges an Infos suchen und alles etwas besser kontrollieren.
Ich hatte mir verschiedene Informationen angeschaut und habe mich auch mit Freunden auseinandergesetzt welche bereits einige Kilos abgenommen haben.

Natürlich ist es so, dass man am besten schauen sollte das man mit Disziplin an die Sache geht und auch den Willen dazu hat.
Ich habe knapp 13kg abgenommen. Ich wiege mich auch jeden Morgen, da habe ich mir bei http://koerperfettwaage-test.de/produkt/omron-bf-511/ auch eine neue Waage gefunden.
Zudem gehe ich auch ins Studio trainieren, da habe ich auch vom Trainer ne Menge Informationen erhalten.

Wie kommst du denn voran ? Hast schon bisschen was abgenommen ?
31.07.2018 09:15

off zerten(33)

57 Postings

Mich würde so eine App nicht gerade glücklich machen. Da bekommt man so genau vorbehalten was man alles machen könnte.
Da hab ich kein Bock drauf ich geh mich auch nicht gerne wiegen
06.09.2018 16:35

PartyHard

19 Postings

Persönlich finde ich die ganzen Gesundheits-Apps, die man heutuztage auf seinem Smartphone findet, recht cool.

Bloß, wie bereits gesagt wurde, wirst du über eine App alleine keinerlei Gewicht verlieren.

Darüber hinaus gibt es im Netz ja mittleweile hunderte Webseiten, die einem angeblich den "richtigen" Weg zum Abnehmen zeigen.

Hier würde ich aber nur auf Solche bauen, die ihre Diäten mit veröffentlichten Studien oder fachgerechten Beiträgen belegen können.

Einen solchen Ratgeber findest du etwa auf der Seite https://aminosäure.org/abnehmen/

Doch auch hier gilt: Der Ratgeber alleine bringt dich nicht sonderlich weit, wenn du nebenbei keinerlei Sport betreibst
09.09.2018 08:59

Semsemilia

27 Postings

Grüß Dich!

Generell finde ich auch, dass es ziemlich sinnvoll ist, dass es gewisse Gesundheits-Apps gibt, weil man so vielleicht auch auf gewisse gesundheitliche Aspekte achtet, die man ansonsten nicht so stark im Fokus hatte.

Das Wichtigste beim Abnehmen finde ich aber noch immer die eigene Motivation, um das Ganze dann auch tatsächlich durchzuziehen.

Unter http://www.einfach-fett-verbrennen.de/abnehmen/motivation-zum-abnehmen.php könntest du dir bei Bedarf Tipps zur Motivation holen.

Lg
16.09.2018 11:56

Kasper

44 Postings

Ehrlich gesagt finde ich solche Apps nur als Geldverschwendung und man kann auch ohne Sport abnehmen. Der Beweis dazu ist Milla Marelli, sie hat es geschafft auch, ohne Sport 52 kg abzunehmen. Meine Freundin hat ihren Abnehmplan für 12 Wochen versucht und sagt, dass sie schon einen sehr großen Unterschied sieht.

Auf https://www.einfach-zur-traumfigur.de/ kann man einen solchen Abnehmplan bestellen und sicherlich werden sie auch etwas für dich im Angebot haben. Sie hat auch einige sehr gute Rezepte und Tipps dazu, daher können wir sie nur weiterempfehlen.

Hoffe, dass ich dir hilfreich war und viel Glück dabei.

Mit freundlichen Grüßen
06.03.2019 19:35

off katia(41)

4 Postings

ich denke, man braucht keine app abzunehmen. Entweder Diäten oder Sport treiben. Tanzen kann auch helfen
11.04.2019 17:31

off Hitma(22)

31 Postings

Mit so einer App habe ich ehrlich gesagt noch nie abgenommen, aber dazu möchte ich noch etwas dazu sagen. Ehrlich gesagt kann es manchmal sehr schwer sein abzunehmen, dazu gehört auch viel Stress. Letztens hatte ich viel Probleme mit dem Fett und das habe ich leicht durch eine Fettabsaugung gelöst.

Die Fettabsaugung habe ich eigentlich bei http://www.dr-armin-rau.de gemacht, dort kann man die Praxis von Dr. Armin Rau finden und die Praxis befinden sich auch in Hamburg. Mehr Infos bekommst du auch auf ihrer Homepage, weil sie nicht nur chirurgische Eingriffe für Männer anbieten, sondern auch für Frauen.

Mit freundlichen Grüßen
27.04.2019 00:48

off Mikael007(30)

25 Postings

Das ist schwer zu sagen, wie genau ist die App? Ich würde aber einen Fitnessstudio vorziehen, weil man dort auch von den Trainer betreut werden und bei Fragen, sich auch an die Trainer wenden kann. Das kann man mit einer App nicht.
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang