bsmparty.de - die kostenlose Community


Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 30.01.2021 - 95 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(18)
« zurück

51-jähriger Mann will sich umbringen und bedroht Einsatzkräfte

Stadtgebiet Straubing: Ein 51-jähriger Mann äußert Suizidabsichten und bedroht die verständigten Polizeibeamten - Festnahme durch Spezialkräfte


Am Freitag, 29.01.2020, gegen 23.00 h verschickte ein 51-jähriger Mann ein Fax an eine Justizvollzugsanstalt in Bayern, in dem dieser u. a. konkrete Suizdabsichten äußerte, weswegen Polizeibeamte zum Wohnort des 51-Jährigen fuhren.

Hierbei stand der Mann auf dem Balkon seiner Wohnung, gab an, sich umbringen zu wollen und bedrohte die eingesetzten Polizeibeamten mit dem Tod, wobei dieser einen
schusswaffenähnlichen Gegenstand in der Hand hielt.

Nachdem der 51-Jährige auch nach mehreren Gesprächen mit den eingesetzten Polizeibeamten wiederholt Suizidabsichten äußerte und dieser, vermutlich aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes, nicht gewillt war, die Wohnung zu verlassen, erfolgte gegen 03.40 h die Festnahme durch Spezialkräfte der Polizei aus Nürnberg.
Hierbei wurde der Mann am linken Unterschenkel verletzt.

Nach ambulanter Behandlung im Klinikum Straubing wurde der 51-Jährige
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!



Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.10.2021
Papiercontainer in Brand gesetzt – Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung

SIMBACH AM INN (LKRS. ROTTAL-INN). Wie bereits berichtet kam es am Samstag zu einem Brandfall bei der Asylbewerberunterkunft am Bahnhofsplatz in Simbach am Inn. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat zwischenzeitlich ... mehr

18.10.2021
Diebesgut festgestellt – Zwei Verdächtige müssen Sicherheitsleistung hinterlegen

PASSAU. Schleierfahnder stellten bei einer Kontrolle mehrere Fahrräder in einem Pkw fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Hehlerei übernommen. ... mehr

18.10.2021
Einbrecher verursachen hohen Sachschaden – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Mit brachialer Gewalt sind Unbekannte in eine Bankfiliale in der Alten Regensburger Straße eingedrungen. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. ... mehr

16.10.2021
Mülltonne in Brand gesetzt – Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

SIMBACH A. INN (LKRS. ROTTAL-INN). Am Samstagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr über eine Rauchentwicklung am Asylbewerberheim in Simbach am Inn informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Mülltonne ... mehr

15.10.2021
Schwerverkehrskontrollaktion in Niederbayern

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Am 13. Oktober beteiligte sich die niederbayerische Polizei an der diesjährigen, europaweiten Schwerverkehrskontrollaktion „Truck&Bus“. ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK