bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 18.01.2021 - 143 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Reger Ausflugsverkehr in Niederbayern – Polizei musste zahlreiche Verstöße ahnden

NIEDERBAYERN. Das zurückliegende Wochenende war geprägt von Schnee, kalten Temperaturen und einigen Sonnenstunden. In den Ausflugsregionen Niederbayerns nutzen wieder zahlreiche Menschen das Winterwetter für Ausflüge. Die Polizei führte zur Überwachung der Auflagen der Infektionsschutzverordnung über 2.100 Kontrollen durch.

Von Freitag bis Montag waren in Niederbayern über 400 Beamte zur Kontrolle der Infektionsschutzmaßnahmen im Einsatz. Insgesamt wurden mehr als 2100 Kontrollen durchgeführt und 239 Verstöße geahndet. Die meisten Ahndungen entfielen auf Zuwiderhandlungen gegen Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen.

Am Wochenende wurden vermehrt Ausflügler in den niederbayerischen Ausflugsregionen erwartet. Die zuständigen Polizeiinspektionen hatten sich entsprechend darauf vorbereitet und Kontrollen durchgeführt. Beliebte Ausflugsorte im Bayerischen Wald waren bereits in den Vormittagsstunden rege besucht. Zwar entfiel der Großteil der festgestellten Fahrzeuge, Besucherinnen und Besucher auf die dortigen Landkreise, aber auch einige Personen aus anderen Gebieten kamen in die Landkreise im Bayerischen Wald. So mussten die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Zwiesel und der Polizeiinspektion Regen übers
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
03.03.2021
Ein Kilo Amphetamin sichergestellt

PASSAU. Am Dienstagabend haben Polizeibeamte in Passau eine große Menge Rauschgift sichergestellt. Ein Mann wurde festgenommen. ... mehr

03.03.2021
Brandlegung in Toilettenhäuschen - Polizei sucht Zeugen

ALDERSBACH (LKRS. PASSAU). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in einem öffentlichen Toilettenhäuschen am Aldersbacher Klosterplatz ein Handtuchhalter in Brand gesetzt. ... mehr

03.03.2021
Enormer Vermögensschaden durch Phishing Mail – Warnung des Polizeipräsidiums Niederbayern

PASSAU/NIEDERBAYERN. Unbekannte Täter erbeuteten mit einer Phishing-Mail einen 6-stelligen Eurobetrag. Die Polizei mahnt zur Vorsicht beim Umgang mit sensiblen Daten! ... mehr

02.03.2021
Pfefferspray eingesetzt

BAD GRIESBACH IM ROTTAL, LKR. ROTTAL-INN: Streit zwischen drei Personen eskaliert. Zeugen gesucht. ... mehr

02.03.2021
Auffinden einer toten Luchsin

BISCHOFSMAIS, LKR. REGEN. Am Sonntag, 28.02.2021, gegen 12.00 Uhr, wurde im Gemeindegebiet Bischofsmais in einem Waldstück nahe der Kreisstraße REG 1 eine tote Luchsin aufgefunden. Das Tier wies Verletzungen auf, ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK