bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 10.03.2020 - 33 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Update 2 - Tötungsdelikt in Bad Gögging

BAD GÖGGING (LKR. KELHEIM). Am heutigen Dienstag (10.03.2020) erfolgte am Institut für Rechtsmedizin Erlangen die Obduktion des 49-jährigen Opfers.

Dem Ergebnis zufolge führten Stich- und Schnittwunden, welche hauptsächlich im Hals- und Kopf-Bereich zugefügt wurden, zu einem massiven Blutverlust beim Opfer, welcher schließlich zum Tode des 49-Jährigen führte. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass diese Wunden durch ein Fleischmesser verursacht wurden. Gegen den 23-jährigen Tatverdächtigen, der in Untersuchungshaft sitzt, laufen weiterhin die Ermittlungen wegen des Tötungsdeliktes. Ersten Ermittlungen zufolge kam es bereits in der Vergangenheit zu Streitigkeiten zwischen dem Tatverdächtigen und dem späteren Opfer. Der 23-Jährige war im Lokal des 49-Jährigen beschäftigt.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presseteam, 09421/868-1015, PHK Martin Pöhls
Veröffentlicht am 10.03.2020, 17:08 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
02.04.2020
Verkehrsunfall - Allein beteiligt gegen Hauswand

LANDAU/ISAR / LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es in der Hauptstraße in Landau an der Isar zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. ... mehr

30.03.2020
Versuchte Sprengung eines Zigarettenautomaten - Zeugenaufruf

LANDSHUT. Am Sonntag versuchte ein bislang unbekannter Täter einen Zigarettenautomaten in der Oberbreitenauer Straße in Landshut aufzusprengen. ... mehr

28.03.2020
Brand eines Einfamlienhauses - Zwei weitere Kinder zwischenzeitlich verstorben

BODENKIRCHEN (LKRS. LANDSHUT). Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Bodenkirchen sind nun zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie verstorben. ... mehr

27.03.2020
Polizei Niederbayern – Was hat sich seit Corona verändert

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Spätestens seit der Verkündung der Ausgangsbeschränkung hat sich der polizeiliche Alltag grundlegend verändert. Kontroll- und Überwachungstätigkeiten im Zusammenhang mit der ... mehr

26.03.2020
Bei Durchsuchung Marihuana und Aufzuchtanlage festgestellt

KIRCHDORF/WALD (LKRS. REGEN). Am 12.03.2020 führte die Kriminalpolizeistation Deggendorf mit Unterstützung eines Rauschgiftsuchhundes eine Durchsuchung bei einem 39-jährigen Mann aus Kirchdorf i. Wald durch. Die ... mehr