bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 29.12.2019 - 20 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Hoher Sachschaden bei Hallenbadbrand

AIDENBACH, LKR. Passau. Einen Sachschaden im Bereich von ca. 1, 5 Millionen Euro verursachte in den Morgenstunden des Sonntag (29.12.2019) ein Brand im Hallenbad in Aidenbach. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Kriminalpolizei übernahm die Untersuchungen zur Brandursache. Gegen 05.30 Uhr wurde die Polizeieinsatzzentrale von der Integrierten Leitstelle (ILS) über den Brand der Heizungsanlage des Hallenbades informiert. Gleichzeitig zur Polizei fuhren 13 Feuerwehren aus der Region zu dem Hallenbad in der Schulstraße. Vermutlich von der Heizungsanlage ausgehend, griff der Brand sehr schnell auf das gesamte Gebäude über. Die eingesetzten Feuerwehren brachten den Brand unter Kontrolle, müssen das Gebäude aber kontrolliert abbrennen lassen. (Stand 09.00 Uhr) Im Gebäude befanden sich keine Personen, so dass niemand verletzt wurde. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1,5 Millionen Euro. Die umliegenden Wohnhäuser wurden durch den Brand nicht gefährdet. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen derzeit allerdings nicht vor. Im weiteren Verlauf werden Beamte der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.01.2020
Störungsfreier Verlauf beim Besuch der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel

DEGGENDORF. Heute (20.01.20) nahm die Bundeskanzlerin, Frau. Dr. Merkel, am Ehrenamtsempfang von Stadt und Landkreis Deggendorf in der Stadthalle teil. Zeitgleich wurden drei Versammlungen in örtlicher Nähe zum ... mehr

20.01.2020
Sexuelle Belästigung bei Skiausflug

PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (15.01.2020) kam es im Rahmen eines Skiausfluges zu sexuellen Belästigungen durch einen 63-jährigen Tatverdächtigen. ... mehr

20.01.2020
Bei Auseinandersetzung mit Messer leicht verletzt – Kripo Straubing führt Ermittlungen

STRAUBING. Am Sonntag (19.01.20) früh kam es zwischen zwei Männern zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Beteiligter durch ein Messer leicht an der Hand verletzt wurde. Die Kripo Straubing führt die weiteren ... mehr

20.01.2020
Besuch der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel in Deggendorf

DEGGENDORF. Heute (20.01.20) nimmt die Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel am Ehrenamtsempfang von Stadt und Landkreis Deggendorf in der Stadthalle teil. Der Polizeieinsatz wird unter der Federführung des Polizeipräsidiums ... mehr

19.01.2020
Fahndung nach vermisstem 80-jährigen Alois Halser

Die Polizei Plattling bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten 80-jährigen Alois Halser aus Osterhofen, Landkreis Deggendorf. ... mehr