bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 29.12.2019 - 35 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Hoher Sachschaden bei Hallenbadbrand

AIDENBACH, LKR. Passau. Einen Sachschaden im Bereich von ca. 1, 5 Millionen Euro verursachte in den Morgenstunden des Sonntag (29.12.2019) ein Brand im Hallenbad in Aidenbach. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Kriminalpolizei übernahm die Untersuchungen zur Brandursache. Gegen 05.30 Uhr wurde die Polizeieinsatzzentrale von der Integrierten Leitstelle (ILS) über den Brand der Heizungsanlage des Hallenbades informiert. Gleichzeitig zur Polizei fuhren 13 Feuerwehren aus der Region zu dem Hallenbad in der Schulstraße. Vermutlich von der Heizungsanlage ausgehend, griff der Brand sehr schnell auf das gesamte Gebäude über. Die eingesetzten Feuerwehren brachten den Brand unter Kontrolle, müssen das Gebäude aber kontrolliert abbrennen lassen. (Stand 09.00 Uhr) Im Gebäude befanden sich keine Personen, so dass niemand verletzt wurde. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1,5 Millionen Euro. Die umliegenden Wohnhäuser wurden durch den Brand nicht gefährdet. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen derzeit allerdings nicht vor. Im weiteren Verlauf werden Beamte der
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
08.04.2020
Bei Rauferei war Messer im Spiel – Nur leichte Verletzungen - Zeugenaufruf

LANDSHUT. Am späten Montagabend, 06.04.2020, kam es in Landshut zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen drei Beteiligten, wobei vermutlich auch ein Messer zum Einsatz kam. Die Kriminalpolizei ermittelt ... mehr

07.04.2020
Brand in Wohnhaus – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM). Am Montagabend kam es in einem Einfamilienhaus in Abensberg zu einem Brandfall. Der Bewohner des Hauses konnte über ein Fenster flüchten und blieb unverletzt. Ein Tatverdächtiger wurde ... mehr

06.04.2020
Mann in Dingolfing überfallen – Tatverdächtiger festgenommen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Samstag, 04.04.2020, gegen 20.30 Uhr, wurde einem Mann gewaltsam Bargeld weggenommen. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

06.04.2020
Vermisster 62-jähriger Mann aus Seniorenheim tot aufgefunden – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

EICHENDORF, LANDKREIS DINGOLFING-LANDAU. Der Vermisste wurde am 02.04.2020 in Eichendorf tot aufgefunden. Eine rechtsmedizinische Untersuchung ergab keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. ... mehr

06.04.2020
Wochenendbilanz im Polizeipräsidium Niederbayern

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Nach einem sonnig-warmen Wochenende zieht die Polizei Niederbayern ein durchwachsenes Fazit. Der Großteil der Bevölkerung hält sich an die Ausgangsbeschränkungen, einige Ausreißer trüben das ... mehr