bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 11.12.2019 - 85 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Die Sicherheitswacht - das besondere Ehrenamt

DEGGENDORF, NIEDERBAYERN. Am Samstag, den 07.12.2019, trafen sich die Angehörigen der Sicherheitswacht auf Einladung des Polizeipräsidiums Niederbayern bei der Bundespolizei in Deggendorf. Interessante Aspekte zum Thema Zivilcourage sowie der persönliche Austausch standen auf der Tagesordnung.


Da die Sicherheitswacht Niederbayern mittlerweile auf 143 Frauen und Männer angewachsen ist, sind noch weitere Termine nötig, um alle Angehörigen durch die Präventionsbeamten des Polizeipräsidiums Niederbayern umfassend zu informieren.

Im Vordergrund stand dabei die Vermittlung verschiedenster Informationen zur Kommunikation und der Wirkung auf Personen. Anschließend wurde die Frage „Wie kann ich mich vor möglichen Angreifern schützen?“ intensiv betrachtet.

Seitens der Präventionsbeamten wurden wichtige Verhaltensempfehlungen dargelegt, welche in praktischen Übungen und Rollenspielen verinnerlicht wurden.

„Treten Sie dem Angreifer mit aufrechtem Blick gegenüber“,
„Sagen Sie konkret was er unterlassen soll“ und ganz wichtig
„Holen Sie aktiv Hilfe, sprechen Sie Personen konkret an, Sie zu unterstützen!“,

waren konkrete Ratschläge
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
21.01.2021
Unbekannter verschafft sich Zugang zu Online-Unterricht – Kripo Landshut ermittelt wegen Verdacht eines Sexualdeliktes

MAINBURG, LKR. KELHEIM. Am Dienstag, 19.01.2021, verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zugang zu einem Online-Unterricht einer Mainburger Schule. ... mehr

20.01.2021
Unbekannte spielen Videos auf Lernplattform einer Grundschule ein – Polizei Kelheim ermittelt

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am gestrigen Dienstag, 19.01.2021, kurz nach Mittag, verständigte die Schulleiterin einer Abensberger Schule die Polizei, da offensichtlich ein Lernchat von Unbekannten zweckentfremdet wurde. ... mehr

19.01.2021
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen – Staatsanwaltschaft Deggendorf erhebt Anklage gegen fünf Tatverdächtige

SCHÖLLNACH, LKR. DEGGENDORF. Bereits Ende Mai 2020 haben sich mutmaßlich mehrere Männer mit ihren hochmotorisierten Sportwagen zu einem illegalen Autorennen verabredet. Bei ihren gefährlichen Überholmanövern sollen ... mehr

19.01.2021
„Call-Center-Betrüger“ erbeuten hohen Geldbetrag – Zeugenaufruf der Kriminalpolizei

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Erneut ist es sog. „Call-Center-Betrügern“ am gestrigen Montag (18.01.2021) gelungen, von einem Rentnerehepaar mehrere tausend Euro und Goldbarren zu ergaunern. ... mehr

18.01.2021
Liegengebliebene Lkw und Verkehrsunfälle wegen Schneeglätte in Niederbayern

NIEDERBAYERN. Für zahlreiche Einsätze in ganz Niederbayern haben heute (18.01.21) die winterlichen Straßenverhältnisse gesorgt. ... mehr