bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 05.12.2019 - 44 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Haftbefehle nach umfangreichen Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft Passau

VILSHOFEN/EGING AM SEE, LKR. PASSAU, HAMBURG. Nach monatelangen Ermittlungen der Passauer Kripo Passau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau gelang den Ermittlern ein empfindlicher Schlag gegen örtliche Rauschgifthändler. Es ergingen gegen einen 44-Jährigen und einen 21-Jährigen aus dem Raum Vilshofen und einen 32-Jährigen aus Eging am See sowie gegen einen 44-Jährigen aus Hamburg Haftbefehle wegen illegalem Handel mit Betäubungsmittel in nicht geringen Menge. Dabei wurde auch ca. dreieinhalb Kilogramm Rauschgift sichergestellt.

Seit Mitte diesen Jahres ermittelte die Passauer Kripo gegen drei Männer aus dem Raum Vilshofen, die als sog. Zwischenhändler die örtliche Rauschgiftszene mit Betäubungsmittel unterschiedlichster Art, von Metamfetamin, Ecstasy, Amphetamin, Kokain, Haschisch und Marihuana, über einen Zeitraum von mindestens eineinhalb Jahren versorgten.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass ein 44-jähriger Hamburger einen Zwischenhändler im Raum Eging am See belieferte. Größtenteils wurden die zum Weiterverkauf bestimmten Drogen über Paketsendungen aus Hamburg an Adressen in Eging
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
16.01.2020
Unbekannter versucht Bargeld zu rauben – Kripo Passau bittet um Hinweise

PASSAU. Heute (16.01.20) versuchte ein bislang Unbekannter erfolglos einem Mann im Toilettenbereich des Hauptbahnhofes gewaltsam Bargeld zu entwenden. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen und bittet um ... mehr

16.01.2020
Stellenausschreibung PP Niederbayern

Das Polizeipräsidium Niederbayern sucht ab 01.03.2020 befristet bis vorerst 28.02.2021 für die Polizeiinspektion Deggendorf eine/n Wagenpfleger/in (m/w/d) in Teilzeit mit 20,05 Wochenstunden. ... mehr

15.01.2020
Toter Säugling aufgefunden – Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln

LANDSHUT. Am Mittwoch, 15.01.2020, teilte ein gerufener Notarzt aus Landshut mit, dass sich in der Wohnung einer 26-jährigen Frau ein toter Säugling befinden würde. ... mehr

13.01.2020
Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ABENSBERG, LKR. Kelheim. Am Sonntag brach ein bisher unbekannter Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus ein und entwendete Schmuck und Bargeld. Der Beuteschaden beläuft sich auf einen mittleren fünfstelligen ... mehr

13.01.2020
Mann würgt seine Bekannte – Haftbefehl erlassen

PASSAU. Am Donnerstag (09.01.20) erstattete eine 20-Jährige Passauerin Strafanzeige, dass sie von einem 25-jährigen Bekannten körperlich attackiert und heftig gewürgt wurde. Die Kripo Passau führt in Absprache mit ... mehr