bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 15.10.2019 - 50 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Kesselwagen im Güterbahnhof Passau undicht

PASSAU. Ein undichter Kesselwagen hat in der Nacht zum Dienstag (15.10.2019) zu einem größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt. Verletzt wurde niemand und der Schaden hält sich in Grenzen.

Gegen 00.45 Uhr wurde am Dienstag die Polizeieinsatzzentrale in Straubing verständigt, dass aus einem Kesselwaggon minimal Flüssigkeit austritt. Sofort wurden zahlreiche Einsatzkräfte zum Güterbahnhof in Passau verlegt, denn der Waggon war mit insgesamt 57.000 Liter Benzin befüllt.

Grund für den Austritt war vermutlich, dass der Waggon insgesamt zu stark befüllt war. Die eingesetzten Feuerwehren konnten die Leckage abdichten, es traten lediglich nur einige Liter aus. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist gering. Vor Ort waren neben den Einsatzkräften von Landes- und Bundespolizei auch Feuerwehren sowie ein Notfallmanager der Deutschen Bahn AG.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Einsatzzentrale, Klaus Pickel, EPHK, Tel. 09421 / 868 – 1410
Veröffentlicht am 15.10.2019 um 05.15 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
23.01.2020
Pressemeldung des Polizeipräsidiums Schwaben Nord: 0161 – Drei Serieneinbrecher festgenommen

Lkr. Augsburg / Lkr. Rosenheim / Lkr. Landshut / Lkr. Garmisch-Partenkirchen - Drei Männer, welche für eine Vielzahl von Einbrüchen im südbayerischen Raum verantwortlich sein sollen, konnte die Kriminalpolizei ... mehr

23.01.2020
Versuchter und vollendeter Einbruch in Apotheken – Kripo Passau bittet um Hinweise

PASSAU, LKR. PASSAU, MAUTH, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Heute (23.01.20) früh wurden ein Einbruchsversuch sowie ein vollendeter Einbruch in Apotheken mitgeteilt. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen und bittet ... mehr

20.01.2020
Störungsfreier Verlauf beim Besuch der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel

DEGGENDORF. Heute (20.01.20) nahm die Bundeskanzlerin, Frau. Dr. Merkel, am Ehrenamtsempfang von Stadt und Landkreis Deggendorf in der Stadthalle teil. Zeitgleich wurden drei Versammlungen in örtlicher Nähe zum ... mehr

20.01.2020
Sexuelle Belästigung bei Skiausflug

PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (15.01.2020) kam es im Rahmen eines Skiausfluges zu sexuellen Belästigungen durch einen 63-jährigen Tatverdächtigen. ... mehr

20.01.2020
Bei Auseinandersetzung mit Messer leicht verletzt – Kripo Straubing führt Ermittlungen

STRAUBING. Am Sonntag (19.01.20) früh kam es zwischen zwei Männern zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Beteiligter durch ein Messer leicht an der Hand verletzt wurde. Die Kripo Straubing führt die weiteren ... mehr