bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 30.07.2019 - 64 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Telefonstörungen behoben

NIEDERBAYERN. Die gestern (29.07.2019) gemeldeten Telefonstörungen vereinzelter Polizeidienststellen im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern sind seit 07:30 Uhr behoben.

Die niederbayerischen Polizeidienststellen sind über das öffentliche Netz wieder uneingeschränkt erreichbar.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 30.07.2019, 08:00 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.03.2020
Brand eines Einfamlienhauses - Zwei weitere Kinder zwischenzeitlich verstorben

BODENKIRCHEN (LKRS. LANDSHUT). Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Bodenkirchen sind nun zwei weitere Kinder der siebenköpfigen Familie verstorben. ... mehr

27.03.2020
Polizei Niederbayern – Was hat sich seit Corona verändert

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Spätestens seit der Verkündung der Ausgangsbeschränkung hat sich der polizeiliche Alltag grundlegend verändert. Kontroll- und Überwachungstätigkeiten im Zusammenhang mit der ... mehr

26.03.2020
Bei Durchsuchung Marihuana und Aufzuchtanlage festgestellt

KIRCHDORF/WALD (LKRS. REGEN). Am 12.03.2020 führte die Kriminalpolizeistation Deggendorf mit Unterstützung eines Rauschgiftsuchhundes eine Durchsuchung bei einem 39-jährigen Mann aus Kirchdorf i. Wald durch. Die ... mehr

26.03.2020
Drogenkurier festgenommen – Lkw-Fahrer konsumiert

HENGERSBERG (LKRS. DEGGENDORF). Ein Hinweis eines anderen Kraftfahrers brachte die Polizei auf die Spur eines möglichen Drogenkuriers. Die Kriminalpolizeistation Deggendorf ermittelt wegen Verstößen gegen das ... mehr

24.03.2020
Schüler bestellt Waffen im Internet – Die Rechnung ging an das Jugendamt

FÜRSTENZELL (LKRS. PASSAU). Am 12.03.2020 meldete sich eine Sachbearbeiterin des Jugendamts Passau bei der Polizei, da sie eine verdächtige Mail von einem Jagd- und Sportwaffenhändler erhalten habe. Es stellte sich ... mehr