bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 01.07.2019 - 161 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Tragischer Badeunfall an der Donau

METTEN, Lkr. Deggendorf Am Sonntagabend, geg. 18.35 Uhr, trieb ein Vater beim Rettungsversuch seiner Kinder vom Badeplatz an der Donau ab und wurde bislang nicht mehr gefunden.

Eine syrische Familie aus Regen verbrachte den Nachmittag des 30.06.19 an einem unbewachten Badeplatz am linken Donauufer bei Schalterbach, zwischen Metten und Deggendorf. Als die vier Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren beim Baden am Ende einer Buhne in Gefahr gerieten, sprangen der Vater und ein Bekannter der Familie ins Wasser und brachten die Kinder ans rettende Ufer. Während der Rettung des 18jährigen Sohnes, der bereits zu ertrinken drohte, wurde der Vater von der Strömung des Flusses erfasst, in Richtung Deggendorf abgetrieben und aus den Augen verloren.
Nach Verständigung der Polizei wurde sofort die temporäre Einstellung des Schiffsverkehrs auf der Donau veranlasst. Sämtliche in kurzer Zeit verfügbaren Kräfte von Polizei, Wasserwacht, BRK und Feuerwehr (ca. 90 Einsatzkräfte) wurden bei
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
11.08.2020
Vermissung Roland Zwirner

Am 04.08.2020 verließ Herr Zwirner ohne ärztliche Zustimmung das Krankenhaus in Vilsbiburg. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei konnte der Vermisste bisher nicht gefunden werden. ... mehr

11.08.2020
Vermisste Person in Donau bei Straubing

KREISFREIE STADT STRAUBING. In den späten Nachmittagsstunden geriet ein 26-jähriger Mann in der Donau in Not und ist seither vermisst. ... mehr

10.08.2020
Handyraub – Täterfestnahme

DEGGENDORF. Am Freitag, 24.07.2020, gegen 17.30 Uhr, wurde einem 31-jährigen Eritreer von zwei Männern unter massiver Gewaltanwendung das Handy geraubt. Ein Zeugenhinweis und intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei ... mehr

10.08.2020
4-jähriger Junge in der Donau ertrunken

OSTERHOFEN, LKR. DEGGENDORF. Am Sonntag, 09.08.2020, gegen 14.40 Uhr ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Kind im Bereich Endlau ins Wasser gefallen ist, trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnte der ... mehr

10.08.2020
Gebäudebrand – starke Rauchentwicklung - Warnmeldung

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Aktuell steht in Altdorf in der Moosstraße ein Büro-/Geschäftsgebäude im Vollbrand. ... mehr