bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 04.04.2019 - 77 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Tragischer tödlicher Unfall

RÖHRNBACH, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (03.04.19) kam es auf einem Firmengelände zu einem tragischen Unfall, der für einen 81-jährigen tödlich endete. Die Kriminalpolizei Passau hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.

Am Mittwoch kam es gegen 14 Uhr auf einem Firmengelände zu einem tödlichen Unfall. Auf dem Gelände wurde ein Lastkraftwagen entladen. Ein 81-Jähriger wurde beim Wegfahren von dem Lkw erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.

Die Kriminalpolizei hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die weiteren Ermittlungen übernommen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 04.04.2019 um 15:15 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
12.11.2019
A 92 nach Unfall aktuell gesperrt

STEPHANSPOSCHING, LKR. DEGGENDORF, A 92, FR Deggendorf, kurz nach der AS Plattling-West – Lkw-Gespann steht quer und blockiert die Autobahn ... mehr

12.11.2019
Update - Lkw-Gespann blockiert die A 92 – Verkehr freigegeben

STEPHANSPOSCHING, LKR. DEGGENDORF, A 92, FR Deggendorf, kurz nach der AS Plattling-West – Lkw-Gespann steht quer und blockiert die Autobahn. ... mehr

11.11.2019
Keine Gewalt- und Pornovideos auf Smartphones von Kindern – Plakataktion der Kriminalpolizei „DEIN Smartphone, DEINE Entscheidung“

NIEDERBAYERN. Der Trend ist ungebrochen, fast jedes Kind besitzt mittlerweile ein Smartphone mit ständigem Zugang zum Internet. Chatgruppen und die einschlägigen Messenger Dienste werden intensiv genutzt und sind kaum ... mehr

11.11.2019
Einbrüche in zwei Bankfilialen – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

HERRNWAHLTHANN, DÜNZLING, LKR. KELHEIM. Zwei Geldinstitute wurden vermutlich in der Zeit von Freitag, 08.11.2019 bis Montag, 11.11.2019, jeweils Ziel eines Einbruchs. Die Kriminalpolizei Landshut bittet um ... mehr

11.11.2019
„Falsche Polizeibeamte“ erneut aktiv – kein Bargeld oder Wertgegenstände übergeben

NIEDERBAYERN. Eine Vielzahl von Anrufen sog. „Falscher Polizeibeamter“ wurden vergangenes Wochenende bis in die späten Abendstunden des gestrigen Sonntag (10.11.2019) der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums ... mehr