bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 31.03.2019 - 177 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Angezeigtes Raubdelikt vorgetäuscht

DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde am Freitag (29.03.2019) bei der Polizei Deggendorf ein Raubdelikt zur Anzeige gebracht. Inzwischen stellte sich heraus, dass die Tat vorgetäuscht war.

Der vermeintlich geschädigte 22-Jährige erschien am Samstagvormittag bei der Polizeiinspektion Deggendorf, um mitzuteilen, dass er sein Handy wieder aufgefunden habe. Auf Nachfragen der Beamten räumte er schließlich ein, den angezeigten Raubüberfall frei erfunden zu haben. Vermutlich habe er sein Mobiltelefon wohl aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung verloren. Seine leichten Verletzungen rührten offenbar von einem ebenso alkoholbedingtem selbstverschuldeten Sturz.

Den nunmehr Beschuldigten erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat.


Medienkontakt: PP Niederbayern, Einsatzzentrale, Matthias Ferstl, Tel. 09421/868-1410
Veröffentlicht am 30.03.2019 um 20.40 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.09.2020
Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Niederbayern führt mehrere Kontrollen durch

NIEDERBAYERN. Am Sonntag, 20.09.2020, wurden unter Beteiligung von zehn Mitgliedern der Kontrollgruppe Motorrad an verschiedenen Örtlichkeiten im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern Zweiradkontrollen ... mehr

24.09.2020
Autotransporter brennt vollständig aus. Hoher Sachschaden.

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Sachschaden von mindesten 500.000 Euro entstand am frühen Donnerstagmorgen (24.09.2020) beim Brand eines Lkw auf der Autobahn A92. Personen wurden nicht verletzt. ... mehr

23.09.2020
Kraftstoff an einer Tankstelle in Straubing vermutlich verunreinigt – Geschädigte sollen sich bei der Tankstelle melden

STRAUBING. Kraftstoff „Super 95“ wahrscheinlich verunreinigt. ... mehr

23.09.2020
Starkregen verursachte überflutete Straßen und Verkehrsunfälle

ERGOLDSBACH, NEUFAHRN IN NIEDERBAYERN, MALLERSDORF-PFAFFENBERG, LABERWEINTING. Im Bereich Mallersdorf-Pfaffenberg, Neufahrn in Niederbayern, Ergoldsbach und den angrenzenden Gebieten kam es aufgrund eines Starkregens zu ... mehr

20.09.2020
Vor der Polizei geflüchtet

STADT DEGGENDORF, LANDKREISE DEGGENDORF UND REGEN. Eine filmreife Verfolgungsfahrt lieferte sich ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit mehreren Streifenfahrzeugen der Niederbayerischen Polizei am frühen Sonntagmorgen. ... mehr