bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 20.11.2018 - 200 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Erneut vermehrte Anrufe sog. „falscher Polizeibeamter“

NIEDERBAYERN. Am gestrigen Montag, 19.11.2018, gingen in den Vormittagsstunden bis spät nachmittags mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Anrufe von falschen Polizeibeamten ein. In keinem der Fälle kam es zu Geldübergaben.

Insgesamt sieben Anrufe registrierte die Polizei, überwiegend im Raum Passau, bei denen sich die Anrufer als Polizeibeamte ausgegeben haben und sich nach den Vermögens- oder Besitzverhältnissen erkundigt haben.

„Nach einem Einbruch wurde ein Notizzettel mit Ihrer Adresse aufgefunden, oder „ Wir haben Hinweise, dass bei Ihnen in nächster Zeit eingebrochen werden soll…“! So oder in ähnlicher Weise versuchen die Betrüger Auskünfte über Ihre Vermögensverhältnisse zu bekommen, um im weiteren Verlauf des Telefonats an Ihr Bargeld, Schmuck oder sonstige Wertsachen zu gelangen.

Das Polizeipräsidium warnt erneut vor dieser dreisten Betrugsmasche. Die Polizei ruft niemals bei Ihnen an um sich nach Ihren Vermögenswerten oder Ihrem Ersparten zu erkundigen, auch wird die Polizei niemals Bargeld
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
26.02.2020
Sexueller Übergriff – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

DEGGENDORF. Am Dienstag in den Abendstunden kam es zu einem sexuellen Übergriff an einer 60-jährigen Frau durch einen bislang unbekannten männlichen Tatverdächtigen. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die weiteren ... mehr

26.02.2020
Tödlicher Unfall - Frau stürzt durch Dach

EGGENFELDEN. LKR, ROTTAL-INN. Am Dienstag ereignete sich ein tragischer Unfall. Eine 19-jährige Frau brach durch das Dach einer Fabrikhalle und wurde dabei tödlich verletzt. ... mehr

26.02.2020
Brand eines Wohnhauses

RINCHNACH, LKR, REGEN. Beim Brand eines Wohnhauses entstand hoher Sachschaden. ... mehr

25.02.2020
Raub eines Rucksacks – Zeugenaufruf der Kripo Passau

PASSAU. Am Freitag (21.02.2020), gegen 14.00 Uhr, raubten drei bislang unbekannte Täter den Rucksack eines 29-Jährigen. ... mehr

24.02.2020
MAINBURG – Puttenhausen: tödlicher Verkehrsunfall

MAINBURG.Am 24.02.2020 gegen 09.30 Uhr fuhr ein Fordfahrer aus dem Landkreis Freising auf der B 301 von Freising in Fahrtrichtung Mainburg. ... mehr