bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

26.04.2019

BMW Z-Segnung 2019
Die Z-Segnung 2019 steht bevor und wir würden uns sehr freuen, die BMW Z-Segnung vom 26. - 28. April mit euch und eurem "Zetti" (Z1, Z3, Z4 oder Z8) feiern zu können!

...mehr

28.04.2019

VKO Sonntag "Fit in den Frühling" + BMW Z-Parade und Flohmarkt
Verkaufsoffener Sonntag "FIT IN DEN FRÜHLING" am 28. April 2019 ab 13 Uhr

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 10.11.2018 - 89 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Frau bei Verpuffung eines Ofens lebensgefährlich verletzt

LANGDORF. LANDKREIS REGEN. Beim Anzünden eines sog. Deko-Ofens kam es am Samstagnachmittag (10.11.2018) zu einer Verpuffung, bei der eine 45-jährige Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt. Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen übernommen.

Die Bewohnerin der Wohnung im Dachgeschoß des zweistöckigen Wohnhauses wollte ersten Feststellungen zufolge einen mit Ethanol befeuerten Deko- oder Schauofen entzünden. Nachdem dies offenbar nicht gelang, schüttete sie aus einem Kanister Ethanol nach. Dabei kam es zu einer Verpuffung, wodurch auch der Dachstuhl leicht in Brand geriet, jedoch schnell gelöscht werden konnte. Die 45-jährige Geschädigte erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Brandverletzungen. Sie wurde in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert und wird von dort in eine Spezialklinik verlegt.

Der Schaden am Gebäude wird derzeit auf ca. 100.000 Euro beziffert. Nachdem durch die Druckwelle auch tragende Wände betroffen sind, wird ein Statiker zur Begutachtung der weiteren Bewohnbarkeit benötigt.

Die unverletzten Bewohner der anderen Wohneinheiten werden vorübergehend anderweitig
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.04.2019
Brand in Wohnhaus – Nachtragsmeldung

RÖHRNBACH, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Wie berichtet kam es heute (25.04.19) zu einem Brand in einem Wohnhaus. Ein 83-jähriger Bewohner konnte durch die Rettungskräfte nur noch tot aus dem Gebäude geborgen werden. Die ... mehr

25.04.2019
Brand in Wohnhaus – 2. Nachtragsmeldung

EICHENDORF, ORTSTEIL BERG. Wie bereits berichtet kam es am Dienstag (23.04.19) zu einem Brand in einem Wohnhaus. Die Kriminalpolizei Landshut führte die Ermittlungen zur Brandursache. Dabei ergaben sich keine Hinweise ... mehr

25.04.2019
Geschlagen und beraubt – Kripo Deggendorf sucht Zeugen des Vorfalls

OFFENBERG, ASCHENAU. Am Mittwoch (24.04.19) teilte ein Mann der Polizei mit, dass er am Vortag von zwei Männern geschlagen und beraubt wurde. Die Kripo Deggendorf führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise ... mehr

25.04.2019
Jugendlichem Geldbörse und Handy geraubt

PASSAU. Ein 15-Jähriger aus Passau wurde am Abend des Mittwoch (24.04.2019) Opfer einer Raubtat. Ein Unbekannter bedrohte ihn mit einem Messer und beraubte ihn dann. ... mehr

24.04.2019
Frau mit Umbringen bedroht – Haftbefehl erlassen

NEUSTADT AN DER DONAU. Am Montag (22.04.19) kam es an einem Badesee zu einer Streitigkeit zwischen drei sich bekannten Personen. Dieser verlagerte sich im weiteren Verlauf in eine Wohnung. Ein Mann wurde schließlich ... mehr