bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

19.07.2019

Schmalzlerfest Perlesreut 2019
Perlesreut gilt unter Kennern als Heimat und Hochburg des Schnupftabaks im Bayerischen Wald. Nirgendwo sonst waren so viele Schnupftabakreiber zu Hause und für den Schnupfer war und ist der Schmalzler aus Perlesreut ein ganz besonderes Schmankerl.

...mehr

20.07.2019

1. Erlauzwiesler Streat Food Festival
1. Erlauzwiesler Streat Food Festival - das Schlemmen kommt am 20. & 21. Juli nach Erlauzwiesel! Zum ersten Mal begeistern Foodtrucks, mobile Garküchen und Foodtrailer in Erlauzwiesel und verwandeln das traumhaft schöne Seeufer in einen bunten Marktplatz wundervoller Genüsse. Von frischem Pulled Pork über Burritos, saftigen Burgern, Curries, asiatischen Spezialitäten, Paella bis hin zu exotischen Gerichten, Cocktails, Craftbieren und Co.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 27.09.2018 - 120 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Kripo Deggendorf durchsucht mehrere Wohnungen nach Betäubungsmitteln

VIECHTACH, LKR. REGEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Die Kriminalpolizeistation Deggendorf führt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf Ermittlungen gegen zwei Männer aus dem Raum Viechtach wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Im Zuge der Ermittlungen wurden mehrere Wohnungsdurchsuchungen durchgeführt.

Im Verdacht standen zwei junge Männer (18 und 25 Jahre) aus dem Raum Viechtach, dass sie unerlaubt Cannabis anpflanzten sowie damit Handel trieben. Bereits im Frühjahr wurden deren Wohnungen durchsucht. Dabei konnten beim Älteren knapp zwei Dutzend Marihuanapflanzen, Anbauutensilien (u.a. Samen) sowie eine Kleinmenge Marihuana sichergestellt werden.

Beim 18-Jährigen wurden verschiedene verbotene Gegenstände (u.a. Butterfly-Messer, Wurfstern) nach dem Waffengesetz sowie eine Schreckschusswaffe sichergestellt.

Im Zuge der Ermittlungen gegen die zwei Männer wurden mehrere Personen im Alter von 17-26 Jahren bekannt, welche im Verdacht stehen, bei dem 18-Jährigen regelmäßig Marihuana zu erwerben.

Am Freitag, 21.09.18, wurden schließlich mehrere Wohnungen von Rauschgiftkäufern auf Anordnung des Amtsgerichts Deggendorf im Raum
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
15.07.2019
Polizeistreife verhindert Vergewaltigung einer 34-jährigen Frau – Haft

PASSAU. Eine Zivilstreife der Passauer Polizei vereitelte die Vergewaltigung einer 34-jährigen Frau am Samstag, 13.07.2019, gegen 02.00 Uhr morgens. ... mehr

12.07.2019
Einbruch in Autohaus – Täter schneiden Tresor auf – Zeugenaufruf der K

VIECHTACH/LKR. REGEN. In der Nacht von Donnerstag (11.07.2019) auf Freitag, brachen Unbekannte in ein Autohaus ein und öffneten gewaltsam einen Tresor. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen und ... mehr

12.07.2019
Unbekannter bedroht Taxifahrerin – Zeugenaufruf der Landshut

KELHEIM/SAAL A. D. DONAU, LKR. KELHEIM. Bereits am Montag, 08.07.2019, wurde eine 55-jährige Taxifahrer von einem Fahrgast bedroht. Der unbekannte Mann entwendete der Frau schließlich die Einnahmen von mehreren hundert ... mehr

12.07.2019
Verdächtig riechende Briefsendungen – Kripo Straubing stellt rund drei

STRAUBING. Rauschgiftfahnder der Straubinger Kripo stellten am gestrigen Donnerstag, 11.07.2019, rund drei Kilogramm einer gesundheitsgefährlichen Kräutermischung sicher. ... mehr

12.07.2019
Bombendrohung gegen Tankstelle

BAD FÜSSING – LKRS. PASSAU. Eine dubiose Bombendrohung beschäftigte am Abend des Donnerstag (11.07.19) die Polizei im Landkreis Passau. ... mehr