bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 20.08.2018 - 71 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Vier junge Männer in das Bundesgebiet geschleust

HENGERSBERG, LKR. DEGGENDORF. Ein 61-jähriger bulgarischer Lkw-Fahrer verständigte am Freitag, 16.08.2018, gegen 15.45 Uhr über Notruf die Polizei, angeblich würden sich Personen auf der Ladefläche seines Sattelzuges Personen befinden.

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf stellten schließlich fest, dass sich auf dem verplombten Auflieger tatsächlich vier Männer, ein 18-jähriger Afghane und drei Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus Bangladesch, befanden. Die vier Geschleusten bestiegen nach derzeitigem Ermittlungsstand bereits während einer Fahrtunterbrechung in Serbien den Sattelzug, für die Einreise in das Bundesgebiet hatten sie keine gültigen Papiere.

Die Kripo Deggendorf hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Der bulgarische Lkw-Fahrer konnte nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen seine Weiterfahrt fortsetzen. Die vier jungen Männer wurden in eine Erstaufnahmeeinrichtung überstellt.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlich: 20.08.2018, 10:20 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
13.11.2018
Angestellter Tageseinnahmen geraubt – Kripo Passau bittet um Hinweise

WURMANNSQUICK, LKR. ROTTAL-INN. Am Montag (12.11.18) wurden einer Angestellte eines Supermarktes die Tageseinnahmen auf dem Weg zur Bank geraubt. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um ... mehr

12.11.2018
Drei Jugendliche bedrängen 15-Jährige - Zeugenaufruf

RINCHNACH, LKR. REGEN. Am Samstag, 10.11.2018, gegen 20.35 Uhr, bedrängten drei Jugendliche eine 15-Jährige. Das Mädchen wurde dabei nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

10.11.2018
Frau bei Verpuffung eines Ofens lebensgefährlich verletzt

LANGDORF. LANDKREIS REGEN. Beim Anzünden eines sog. Deko-Ofens kam es am Samstagnachmittag (10.11.2018) zu einer Verpuffung, bei der eine 45-jährige Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt. Die Kripo Straubing ... mehr

09.11.2018
Junger Mann posiert mit Waffe auf WhatsApp

EGGENFELDEN/ LKR. ROTTAL-INN. Am 09.11.2018, gegen 9 Uhr, wurde die Eggenfeldener Polizei von einem Ausbildungsbetrieb informiert, dass ein 18-jähriger afghanischer Auszubildender in seinem WhatsApp-Status ein Foto ... mehr

09.11.2018
Raubüberfall auf Getränemarkt

LANDSHUT Am Donnerstagabend, geg. 19.20 Uhr, wurde in Landshut ein Getränkemarkt von zwei maskierten Tätern mit Pistole überfallen und ausgeraubt. ... mehr