bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 13.08.2018 - 39 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Pressemeldung (Gäubodenvolksfest) vom 13.08.2018 - Bilanz 1. Wochenend

STRAUBING. Die Polizeiinspektion Straubing zieht eine überwiegend positive Bilanz des ersten Einsatzwochenendes. Schwerere Straftaten blieben aus.

Das erste Volksfestwochenende liegt hinter uns und die Straubinger Polizei wirft einen Rückblick auf die Einsatzlage der vergangenen drei Festtage.

Auf dem Festplatz kam es am ersten Wochenende zu acht Körperverletzungen (Vergleich 2017: -9-). Widerstandshandlungen waren auf dem Festplatz nicht zu verzeichnen (Vergleich 2017: Gesamtanzahl -2-). Glücklicherweise blieben handfeste Schlägereien oder gröbere Übergriffe einzelner Personen aus.

Etwas zurückgegangen ist die Zahl der Diebstähle. Im Vergleich zum Vorjahr mit insgesamt acht, wurden in diesem Jahr vier Diebstähle bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Nach Betriebsschluss am Festplatz zog es viele Besucher wie jedes Jahr vom Hagen in die Innenstadt, um dort weiter zu feiern. Zwar musste die Polizei immer wieder eingreifen, größere Schlägereien blieben aber auch hier aus.

Insgesamt wurden 12 Körperverletzungen (Vergleich 2017: -15-) von der Polizei
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
13.11.2018
Angestellter Tageseinnahmen geraubt – Kripo Passau bittet um Hinweise

WURMANNSQUICK, LKR. ROTTAL-INN. Am Montag (12.11.18) wurden einer Angestellte eines Supermarktes die Tageseinnahmen auf dem Weg zur Bank geraubt. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um ... mehr

12.11.2018
Drei Jugendliche bedrängen 15-Jährige - Zeugenaufruf

RINCHNACH, LKR. REGEN. Am Samstag, 10.11.2018, gegen 20.35 Uhr, bedrängten drei Jugendliche eine 15-Jährige. Das Mädchen wurde dabei nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

10.11.2018
Frau bei Verpuffung eines Ofens lebensgefährlich verletzt

LANGDORF. LANDKREIS REGEN. Beim Anzünden eines sog. Deko-Ofens kam es am Samstagnachmittag (10.11.2018) zu einer Verpuffung, bei der eine 45-jährige Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitt. Die Kripo Straubing ... mehr

09.11.2018
Junger Mann posiert mit Waffe auf WhatsApp

EGGENFELDEN/ LKR. ROTTAL-INN. Am 09.11.2018, gegen 9 Uhr, wurde die Eggenfeldener Polizei von einem Ausbildungsbetrieb informiert, dass ein 18-jähriger afghanischer Auszubildender in seinem WhatsApp-Status ein Foto ... mehr

09.11.2018
Raubüberfall auf Getränemarkt

LANDSHUT Am Donnerstagabend, geg. 19.20 Uhr, wurde in Landshut ein Getränkemarkt von zwei maskierten Tätern mit Pistole überfallen und ausgeraubt. ... mehr