bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 29.05.2018 - 58 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Erneuter Bombenfund in Straubing

STRAUBING. Am Dienstag, 29.05.2018, wurde erneut in Straubing bei Baggerarbeiten eine Weltkriegsbombe aufgefunden. Der Fundort liegt in unmittelbarer Nähe zur am 17.05.2018 aufgefundenen Bombe.

Am Dienstagmittag wurde im Bereich der „Äußeren Passauer Straße“ in Straubing bei Bauarbeiten erneut eine Weltkriegsbombe aufgefunden. Die Arbeiten an der Baustelle wurden unmittelbar nach dem Fund eingestellt und der Bereich um den Fundort weiträumig abgesperrt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde alarmiert und befindet sich auf Anfahrt.
Über mögliche Evakuierungsmaßnahmen kann erst nach Beratung mit dem Sprengmeister Auskunft gegeben werden.
Weitere Informationen werden zusätzlich über die Webseite der Stadt Straubing veröffentlicht.
Eine mobile Pressestelle wurde für Medienvertreter in der Siemensstraße eingerichtet. Der Einsatz wird vom Social Media Team des Polizeipräsidiums Niederbayern auf Twitter begleitet.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Pressesprecher, Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 29.05.2018, 14.05 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
14.08.2018
Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

NEUBURG AM INN, LKR PASSAU Auf der Staatsstraße 2110 bei Neuburg am Inn ereignete sich am Nachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. ... mehr

14.08.2018
Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

DINGOLFING. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 14.08.2018, vermutlich zwischen 02.30 Uhr bis 06.15 Uhr, über die Garagentüre in ein Wohnhaus in der Eppenauerstraße 13 ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, ... mehr

14.08.2018
UPDATE 1 – 10-jährigen Jungen angefahren und geflüchtet – Polizeiinspe

HAUZENBERG. Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag (12.08.18) ein Junge angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Die Polizeiinspektion Hauzenberg bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

14.08.2018
Junger Mann von Zug überrollt – Kripo Landshut bittet um Hinweise

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (05.08.18) wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr

13.08.2018
Pressebericht (Gäubodenvolksfest) vom 12.08.2018

... mehr