bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

28.04.2018

Kinobus Grafenau
Ein Bus zum Kino und wieder zurück? Das gibt es jetzt in Grafenau! Der Kinobus von der Stadt Grafenau bringt Ihre Kinder direkt vor das Cineplex Freyung und wieder zurück!

...mehr

09.05.2018

48. Hofmarkfest Haus i. Wald
Von 09. - 13. Mai 2018 findet das alljährliche Hofmarkfest in Haus i. Wald statt. Ausgelassene Stimmung, leckere Schmankerl und Gewinnspiele warten auf Dich!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 08.12.2017 - 113 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Mit Falschgeld bezahlt - ein Tatverdächtiger festgenommen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFNG-LANDAU. Am Montag wurde ein Tatverdächtiger festgenommen der mit Falschgeld bezahlte. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

Jeweils am Freitag 01.12.2017 und am Montag 04.12.2017 zahlte eine männliche Person an einer Tankstelle im Stadtgebiet Dingolfing mit einem falschen 50-Euro-Geldschein. Anhand der Videoaufzeichnung wurde festgestellt, dass es sich in beiden Fällen um denselben Mann handelte. Am Montagvormittag bezahlte derselbe Mann in einem Baumarkt in Dingolfing wiederum mit einem falschen 50-Euro-Schein. Die Angestellten des Baumarktes erkannten beim Bezahlvorgang, dass es sich um Falschgeld handelte und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Tatverdächtige, ein 32-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Dingolfing, wurde daraufhin von Beamten der Polizei Dingolfing vorläufig festgenommen. Bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen wurden mehrere Gegenstände als Beweismittel sichergestellt. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen noch vor Ort übernommen. Über weiteres Falschgeld verfügt der 32-jährige nicht mehr. Der geständige Tatverdächtige wurde nach Abschluss
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
23.04.2018
Bei Durchsuchung Rauschgift und Messer sichergestellt

VIECHTACH. LKR REGEN. Etliche Gramm Betäubungsmittel stellten Rauschgiftermittler der Kriminalpolizei Deggendorf in der vergangenen Woche bei Durchsuchungen an mehreren Objekten sicher. Die Beschuldigten im Alten von 17 ... mehr

23.04.2018
Party eskalierte – Kripo Landshut ermittelt nun wegen eines versuchten

LANDSHUT. Am Sonntag, 22.04.2018, kam es in der Hans-Wertiger-Straße in einem Mehrfamilienhaus am Rande einer Party zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Ein 18-jähriger Ingolstädter verletzte im ... mehr

22.04.2018
Unfallfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

BAB A 3, DEGGENDORF, FAHRTR. RGBG. Am Samstag, den 21.04.2018, gegen 16.18 Uhr befuhr ein 76-jähriger Münchner mit seinem Pkw, Hyundai, die rechte Spur der BAB A 3, in Fahrtrichtung Deggendorf. Zwischen der ... mehr

21.04.2018
Feuerlöscher in Kirche versprüht

Am Freitag, den 20.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr versprühte ein bislang unbekannter Täter im Innenraum der Christuskirche Straubing einen Pulverfeuerlöscher und beschädigte dadurch unter anderem die ... mehr

21.04.2018
Waldbrand - Update 1

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Wie bereits gemeldet wurde am Freitagnachmittag ein größerer Brand im Waldgebiet Buchholz mitgeteilt. Der Löscheinsatz eines Großaufgebots zahlreicher Feuerwehren ist vorläufig beendet. ... mehr