bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 08.12.2017 - 152 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Mit Falschgeld bezahlt - ein Tatverdächtiger festgenommen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFNG-LANDAU. Am Montag wurde ein Tatverdächtiger festgenommen der mit Falschgeld bezahlte. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

Jeweils am Freitag 01.12.2017 und am Montag 04.12.2017 zahlte eine männliche Person an einer Tankstelle im Stadtgebiet Dingolfing mit einem falschen 50-Euro-Geldschein. Anhand der Videoaufzeichnung wurde festgestellt, dass es sich in beiden Fällen um denselben Mann handelte. Am Montagvormittag bezahlte derselbe Mann in einem Baumarkt in Dingolfing wiederum mit einem falschen 50-Euro-Schein. Die Angestellten des Baumarktes erkannten beim Bezahlvorgang, dass es sich um Falschgeld handelte und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der Tatverdächtige, ein 32-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Dingolfing, wurde daraufhin von Beamten der Polizei Dingolfing vorläufig festgenommen. Bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen wurden mehrere Gegenstände als Beweismittel sichergestellt. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen noch vor Ort übernommen. Über weiteres Falschgeld verfügt der 32-jährige nicht mehr. Der geständige Tatverdächtige wurde nach Abschluss
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
16.08.2018
Brandstiftung durch Bewohner in Asylunterkunft

ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM. In einer Asylunterkunft kam es am späten Mittwochabend zu einem Kleinbrand mit Rauchentwicklung, weshalb das Gebäude vorübergehend evakuiert werden musste. Als Verursacher kommt ein ... mehr

14.08.2018
Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

NEUBURG AM INN, LKR PASSAU Auf der Staatsstraße 2110 bei Neuburg am Inn ereignete sich am Nachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. ... mehr

14.08.2018
Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

DINGOLFING. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 14.08.2018, vermutlich zwischen 02.30 Uhr bis 06.15 Uhr, über die Garagentüre in ein Wohnhaus in der Eppenauerstraße 13 ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, ... mehr

14.08.2018
UPDATE 1 – 10-jährigen Jungen angefahren und geflüchtet – Polizeiinspe

HAUZENBERG. Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag (12.08.18) ein Junge angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Die Polizeiinspektion Hauzenberg bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

14.08.2018
Junger Mann von Zug überrollt – Kripo Landshut bittet um Hinweise

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (05.08.18) wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr