bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

26.04.2019

BMW Z-Segnung 2019
Die Z-Segnung 2019 steht bevor und wir würden uns sehr freuen, die BMW Z-Segnung vom 26. - 28. April mit euch und eurem "Zetti" (Z1, Z3, Z4 oder Z8) feiern zu können!

...mehr

28.04.2019

VKO Sonntag "Fit in den Frühling" + BMW Z-Parade und Flohmarkt
Verkaufsoffener Sonntag "FIT IN DEN FRÜHLING" am 28. April 2019 ab 13 Uhr

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 08.11.2017 - 196 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Nach Verkehrsunfall ergaben sich Hinweise auf mögliches Tötungsdelikt

ECHING, LKR. LANDSHUT. Am Samstag (04.11.17) ereignete sich auf der Staatsstraße 2082 im Landkreis Landkreis Landshut ein Verkehrsunfall mit zwei getöteten Personen. Nach ersten Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf ein mögliches Tötungsdelikt. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen.

Am Samstag, gegen ca. 10:10 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2082 kurz vor dem Ortsteil Thal ein Verkehrsunfall mit einem mit zwei Personen besetzten Pkw. Die Fahrzeugbesatzung, ein 52-jähriger Mann aus Freising und eine 26-Jährige aus dem Landkreis Landshut, konnten nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden. Zur Klärung der Unfallursache und Todesumstände wurde durch die Staatsanwaltschaft Landshut ein unfallanalytisches Gutachten und eine Obduktion der Leichname angeordnet.

Bei der im Zuge der Ermittlungen erfolgten Obduktion konnten bei der Frau mehrere Schnittverletzungen im Brust- und Halsbereich festgestellt werden. Die genaue Todesursache, Todeszeitpunkt und Umstände der Verletzungen sind aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.04.2019
Jugendlichem Geldbörse und Handy geraubt

PASSAU. Ein 15-Jähriger aus Passau wurde am Abend des Mittwoch (24.04.2019) Opfer einer Raubtat. Ein Unbekannter bedrohte ihn mit einem Messer und beraubte ihn dann. ... mehr

24.04.2019
Frau mit Umbringen bedroht – Haftbefehl erlassen

NEUSTADT AN DER DONAU. Am Montag (22.04.19) kam es an einem Badesee zu einer Streitigkeit zwischen drei sich bekannten Personen. Dieser verlagerte sich im weiteren Verlauf in eine Wohnung. Ein Mann wurde schließlich ... mehr

24.04.2019
Ex-Freund bedroht Nachfolger – Kripo Straubing ermittelt

BOGEN. Am Dienstag (23.04.19) wurde der Polizei eine Streitigkeit zwischen zwei Männern mitgeteilt. Einer der Beteiligten hatte ein Messer in seiner Hand. Die Kriminalpolizei Straubing führt die weiteren Ermittlungen. ... mehr

23.04.2019
Nachtrag: Brand in Wohnhaus

GDE. EICHENDORF, ORTSTEIL BERG / LKR. DINGOLFING-LANDAU. Bei dem gemeldeten Brand eines Wohnhauses entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand. ... mehr

23.04.2019
Streit um Bierflaschen endet in Auseinandersetzung

PASSAU. Ein 26-Jähriger auf Städtereise versuchte am Sonntag (21.04.19) aus einer Bäckerei Bierflaschen ohne Bezahlung zu entwenden. Nachdem er außerhalb des Geschäftes von einer Mitarbeiterin erneut angesprochen ... mehr