bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.09.2018

Scheppercore Passau - Zeughaus
Bereits zum zweiten Mal ballert SCHEPPERCORE im Zeughaus Passau! Am Start haben wir fünf hammerharte Bands, die Eure akustischen Herzen höherschlagen lassen.

...mehr

07.10.2018

Erntedankfest Haus i. Wald
Der Musik- und Heimatverein Haus i. Wald veranstaltet dieses Jahr wieder das Erntedankfest. Freuen Sie sich auf einen schönen Sonntag.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 03.11.2017 - 147 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Aufzuchtanlagen und Cannabispflanzen sichergestellt

ZWIESEL, LKR. REGEN. Kriminalbeamte stellen bei Wohnungsdurchsuchung unter anderem zwei Aufzuchtanlagen und insgesamt 85 Cannabispflanzen verschiedener Größen sicher.

Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Ravensburg und Augsburg zu Kokain-Bestellungen im sogenannten „Darknet“ führten die Ermittler zu einem deutschen Staatsangehörigen aus dem Raum Zwiesel. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf ordnete das Amtsgericht Deggendorf die Durchsuchung seiner Wohnung an.

Die eingesetzten Beamten der Kriminalpolizeistation Deggendorf fanden am Mittwoch, 25.10.17, in der Wohnung des Beschuldigten zwar kein Kokain, jedoch zwei Aufzuchtanlagen mit insgesamt 85 Cannabispflanzen verschiedener Größen. Etwa ein Drittel der Pflanzen stand bereits in der Blüte und wären damit erntereif gewesen. Restbestände früherer Ernten, wie z. b. ca. 250 Gramm getrocknete Marihuana-Blätter und ca. 15 Gramm sortierte und getrocknete Marihuana-Dolden, fanden die Beamten ebenfalls in der Wohnung.

Die Kokain-Bestellungen im Darknet, sowie den unerlaubten Anbau von Cannabis räumte der Beschuldigte ein. Er wird nun wegen diverser Straftaten aufgrund mehrerer Verstöße gegen
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.09.2018
Einbruch in Baumarkt – Kripo Passau bittet um Hinweise

GANGKOFEN. In der Nacht von Dienstag, 18.09.18, auf Mittwoch wurde in einen Baumarkt eingebrochen und dabei mehrere Werkzeuge entwendet. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. ... mehr

20.09.2018
Nach Pkw-Brand wird Zeuge gesucht – Kripo Deggendorf bittet um Mithilf

OBERGESSENBACH, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet kam es am 20.07.18 gegen 02:30 Uhr zum Brand eines Pkw. Die Kripo Deggendorf sucht nun nach dem Fahrer eines dunklen Pkw. ... mehr

19.09.2018
Landesweite Aktion „Überwachung der Gurtanlege- und Kindersicherungspf

NIEDERBAYERN. In der Zeit vom Dienstag, 11.09.18, bis Freitag, 14.09.18, beteiligten sich auch die Niederbayerischen Polizeidienststellen mit Verkehrsaufgaben an der landesweiten Aktion „Überwachung der Gurtanlege- ... mehr

18.09.2018
Jugendliche Handeln mit Betäubungsmitteln – Kripo Deggendorf ermittelt

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt gegen mehrere Jugendliche, die im Verdacht stehen, mit verschiedensten Betäubungsmitteln Handel zu treiben. Aufgrund richterlicher Anordnung wurden ... mehr

18.09.2018
Brand einer Gewerbehalle mit hohem Sachschaden

GRAFLING, LANDKREIS DEGGENDORF. In der Nacht von Montag auf Dienstag (18.09.2018) geriet eine gewerblich genutzte Halle in Vollbrand. Der Schaden an Gebäude und darin befindlichen hochwertigen Maschinen beträgt über ... mehr