bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 09.10.2017 - 69 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Entlaufene Wölfe im Nationalpark Bayer. Wald

LINDBERG, LKR. REGEN. Wölfe fliehen durch offenes Gatter aus dem Wolfsgehege - Verursacher bisher unbekannt, polizeiliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Am Freitag, 06.10.17, wurde die Polizei um 06:25 Uhr darüber informiert, dass aus dem Wolfsgehege des Nationalparks Bayer. Wald, Haus zur Wildnis, sechs Wölfe entwichen sind. Vor Ort wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Zwiesel festgestellt, dass das Gatter des Geheges offen stand. Das zugehörige Vorhängeschloss war entfernt worden.

Bei der Aufnahme am Freitag wurde durch die Beamten eine Spurensicherung am Gatter und im näheren Umfeld durchgeführt. Die weiteren Ermittlungen wegen eines möglichen Vergehens nach dem Tierschutzgesetz werden durch die Polizeiinspektion Zwiesel in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf geführt. Die Auswertung der gesicherten Spuren dauert an.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde das Gatter im Zeitraum von Donnerstag, 05.10.17, ca. 18:00 Uhr, bis Freitag, 06.10.17, 06:00 Uhr, von einem oder mehreren bislang unbekannten Täter(n) geöffnet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.10.2017
Stallung niedergebrannt - Erstmeldung

FRAUENAU, LKR REGEN Aus noch unbekannter Ursache brannte am Sonntagmorgen, 22.10.17, die Stallung eines Bauernhofes nieder. ... mehr

20.10.2017
update 1: 79-Jährige nach zurückliegendem Sturz am Bahnhof Straubing v

STRAUBING. 79-Jährige verstirbt an den Folgen der schweren Verletzungen, die sie sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Bahnhof Straubing zugezogen hatte. ... mehr

20.10.2017
Graffiti Sprayer von der Polizei ermittelt

STRAUBING. Nach intensiven Ermittlungen konnten die Sachbeschädigungen durch nächtliche Graffiti Sprayer aus polizeilicher Sicht aufgeklärt werden. ... mehr

20.10.2017
83jährigen Vermisster aus Landshut aufgefunden - Löschung der Öffentli

LANDSHUT: Die am 19.10.2017, 22.05 Uhr vom PP Niederbayern publizierte Vermisstenfahndung nach dem 83jährigen Emilio Zucca wird widerrufen. ... mehr

20.10.2017
83jähriger Mann wird vermisst

LANDSHUT: Seit Donnerstag, 19.10.2017, 11:45 Uhr, wird aus einem Altenheim in Landshut der 83jährige ZUCCA Emilio vermisst. Der Vermisste ist dement und auf Medikamente angewiesen. Herr ZUCCA ist ca. 160 cm groß, ... mehr