bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

28.10.2017

The Spawn of Death Feast
Mit dem THE SPAWN OF DEATH FEAST präsentieren wir euch keinen gewöhnlichen Konzertabend, sondern vielmehr ein kleines Indoor-Festival aus dem Bereich des Extreme Metals.

...mehr

11.11.2017

Almparty VOL. 3
Im November findet wieder die legendäre Almparty in der Veranstaltungshalle Haus i. Wald statt. Für Stimmung sorgt die Band Bayern Power. Außerdem werden lustige bayerische Wettkämpfe veranstaltet.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 01.08.2017 - 40 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

60-Jähriger bei Betriebsunfall lebensgefährlich verletzt

KOLLNBURG, LKR. REGEN. Am Montagvormittag stürzte ein 60-Jähriger kopfüber aus ca. 3,5 m Höhe in die Tiefe. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Am 31.07.2017, gegen 11:15 Uhr, fiel ein 60-jähriger Vorarbeiter aus dem Landkreis Regen bei Arbeiten an einem Hotel in Kollnburg aus bislang noch ungeklärter Ursache aus einer Höhe von ca. 3,5 m auf den Boden. Der Mann erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen am Kopf und an der Wirbelsäule. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn sofort in ein Krankenhaus. Der gesundheitliche Zustand des Mannes ist derzeit stabil.

Die Kripo Deggendorf ermittelt nun, wie es zu dem folgenschweren Betriebsunfall kommen konnte. Hierzu sind auch die Berufsgenossenschaft Bau und das Gewerbeaufsichtsamt eingebunden.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1023
Veröffentlicht am 01.08.2017, 15.26 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
23.10.2017
Einbrecher entwenden Stahltresor und Bargeld

IRLBACH, LKR. STRAUBING-BOGEN. Bei einem Einbruch in ein Büro auf dem Gelände einer Brauerei entwenden bislang unbekannte Täter einen Stahltresor und Bargeld - die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei ... mehr

23.10.2017
Einbrüche in Büroräume – Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bev

BUCH AM ERLBACH. Zwei Einbrüche in Büroräume ereigneten sich bereits letzte Woche von Donnerstag (19.10.17) auf Freitag (20.10.17). Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise ... mehr

22.10.2017
Brand einer Wohnung

LANDSHUT Ausgehend vom Balkon geriet am Sonntag, 11.10 Uhr, eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Rennweg 2 b in Brand. ... mehr

22.10.2017
Stallung niedergebrannt - Erstmeldung

FRAUENAU, LKR REGEN Aus noch unbekannter Ursache brannte am Sonntagmorgen, 22.10.17, die Stallung eines Bauernhofes nieder. ... mehr

20.10.2017
update 1: 79-Jährige nach zurückliegendem Sturz am Bahnhof Straubing v

STRAUBING. 79-Jährige verstirbt an den Folgen der schweren Verletzungen, die sie sich bei einem alleinbeteiligten Sturz am Bahnhof Straubing zugezogen hatte. ... mehr