bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 01.08.2017 - 31 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

60-Jähriger bei Betriebsunfall lebensgefährlich verletzt

KOLLNBURG, LKR. REGEN. Am Montagvormittag stürzte ein 60-Jähriger kopfüber aus ca. 3,5 m Höhe in die Tiefe. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Am 31.07.2017, gegen 11:15 Uhr, fiel ein 60-jähriger Vorarbeiter aus dem Landkreis Regen bei Arbeiten an einem Hotel in Kollnburg aus bislang noch ungeklärter Ursache aus einer Höhe von ca. 3,5 m auf den Boden. Der Mann erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen am Kopf und an der Wirbelsäule. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn sofort in ein Krankenhaus. Der gesundheitliche Zustand des Mannes ist derzeit stabil.

Die Kripo Deggendorf ermittelt nun, wie es zu dem folgenschweren Betriebsunfall kommen konnte. Hierzu sind auch die Berufsgenossenschaft Bau und das Gewerbeaufsichtsamt eingebunden.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1023
Veröffentlicht am 01.08.2017, 15.26 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.08.2017
Nach Kokainfund Haftbefehl erlassen

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Nach einem Einsatz wegen Ruhestörung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg Kokain aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat in Zusammenarbeit mit der Kripo Landshut die ... mehr

17.08.2017
Täterfestnahme nach Geldbörsenraub

DEGGENDORF/ NATTERNBERG, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet, wurde einem 23-jährigen am 25.06.17 nach dem Besuch einer Beachparty im Freibad „elypso“ die Geldbörse von drei Männern geraubt. ... mehr

17.08.2017
37-jähriger Pkw-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit mehreren Poliz

LANSHUT, ERGOLDING, LKRS. LANDSHUT. Am Mittwoch, 16.08.2017, gegen 12.00 Uhr, lieferte sich der 37-jährige Fahrer eines Fords eine Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenfahrzeugen. Der 37-jährige aus dem ... mehr

17.08.2017
1. Update zum Bewaffneten Raubüberfall auf Schreibwarengeschäft

ROTTHALMÜNSTER, LKR. PASSAU. Am Mittwoch (16.08.2017) überfiel ein bewaffneter Täter ein Schreibwarengeschäft. Bisher durchgeführte Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. ... mehr

16.08.2017
Falschgeld sichergestellt

WALDKIRCHEN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Donnerstag (10.08.17) konnten zwei Personen bei der Abholung von gefälschten Banknoten an einer Packstation festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Passau hat in Abstimmung mit ... mehr