bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.09.2018

Scheppercore Passau - Zeughaus
Bereits zum zweiten Mal ballert SCHEPPERCORE im Zeughaus Passau! Am Start haben wir fünf hammerharte Bands, die Eure akustischen Herzen höherschlagen lassen.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 27.07.2017 - 133 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Patient greift Arzt mit Küchenmesser an

ZWIESEL, LKRS. REGEN. Am 26.07.2017, gegen 10:55 Uhr, erlitt ein Arzt nach einem Angriff mit einem Küchenmesser eine Stichwunde am Hals. Der Tatverdächtige wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

Ein 65-jähriger Arzt besuchte den 51-jährigen Tatverdächtigen bereits mehrfach in dessen Wohnung in Zwiesel, um ein Gutachten zu erstellen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand packte der 51-jährige Mann beim gestrigen Gespräch plötzlich ein Küchenmesser und stach in Richtung des Kopfes des Arztes. Das Opfer konnte sich wegdrehen, erlitt jedoch eine leichte Verletzung am Hals. Die zwischenzeitlich alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Zwiesel nahmen den Tatverdächtigen beim Verlassen des Anwesens fest. Da sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er am Nachmittag in ein Bezirksklinikum gebracht.

Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts hat die Kripo Deggendorf in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf übernommen.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1023
Veröffentlicht am 27.07.2017, 11.10 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.09.2018
Jugendliche Handeln mit Betäubungsmitteln – Kripo Deggendorf ermittelt

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Die Kriminalpolizei Deggendorf ermittelt gegen mehrere Jugendliche, die im Verdacht stehen, mit verschiedensten Betäubungsmitteln Handel zu treiben. Aufgrund richterlicher Anordnung wurden ... mehr

18.09.2018
Brand einer Gewerbehalle mit hohem Sachschaden

GRAFLING, LANDKREIS DEGGENDORF. In der Nacht von Montag auf Dienstag (18.09.2018) geriet eine gewerblich genutzte Halle in Vollbrand. Der Schaden an Gebäude und darin befindlichen hochwertigen Maschinen beträgt über ... mehr

17.09.2018
Unbekannter entreißt Geldbörse – Kripo Straubing bittet um Hinweise

STRAUBING. Am Freitag (14.09.18) wurde einem 18-Jährigen vor einem Lokal von einem bislang Unbekannten seine Geldbörse entwendet. Die Kripo Straubing hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus ... mehr

17.09.2018
Mit Gülle Schriftzeichen auf Feld aufgebracht – Kripo Straubing hat Er

LKR. REGEN. Auf einem Erntefeld wurden mittels Gülle/ Mist verschiedene Schriftzeichen aufgebracht. Die Kriminalpolizei Straubing hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die Ermittlungen aufgenommen. ... mehr

17.09.2018
Cannabis und Aufzuchtanlage sichergestellt – Kripo Landshut ermittelt

KELHEIM, LKR. KELHEIM. Zwei Männer bauten in einem Waldstück mehrere Cannabispflanzen an. Am Sonntag (16.09.18) wurden sie beim Verlassen des Waldstücks festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat in ... mehr