bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 17.06.2017 - 121 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Zwei Raubdelikte durch vermutlich selbe Tätergruppe

PASSAU: Am Samstag, 17.06.2017, zwischen 01.45 Uhr 02.03 Uhr ereigneten sich zunächst in der Innpromenade und anschließend am Römerplatz zwei Raubdelikte begangen durch drei bislang unbekannte Täter

Die drei bislang unbekannten Täter gaben sich zunächst in der Innpromenade als Bundespolzisten aus und sprachen hier zwei junge Männer im Alter von 25 und 19 Jahren an. Es wurden die Ausweise der beiden gefordert. Im weiteren Verlauf schlugen auf die beiden ein. Aufgrund der heftigen Schläge handigte dann der 25jährige sein Handy aus.
Bei dem Vorfall blieb der 19jährige unverletzt. Der 25jährige wurde leicht verletzt.

Gegen 02.03 Uhr sprach vermutlich die selbe Tätergruppe am Römerplatz einen 20jährigen jungen Mann an und fragte nach der Uhrzeit.
Als der Mann sein Handy aus der Tasche nahm, wurde ihm dieses entrissen.
Der junge Mann wehrte sich und wollte sein Handy wiedererlangen. Daraufhin schlugen ihn die unbekannten zu Boden und traten auch noch mit
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
28.05.2020
Bei Durchsuchung größere Menge Marihuana aufgefunden - Haftbefehl erlassen

PILSTING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwoch, 20.05.2020, durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Landau die Wohnung eines 36-Jährigen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem ca. 700 Gramm Marihuana, ... mehr

27.05.2020
Brand in einem Rohbau – Zeugenaufruf

PILSTING, OT. GROSSKÖLLNBACH, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 27.05.2020, gegen 02.45 Uhr, wurde ein Brand in einem fast fertiggestellten Rohbau festgestellt, die Kriminalpolizei geht ... mehr

27.05.2020
Brief mit Betäubungsmittel im Briefkasten

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Ein Mann aus Deggendorf gab bei der Polizei einen Brief mit einer unbekannten Paste ab. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich dabei um Amphetaminpaste handelte. Bei einer ... mehr

26.05.2020
Geldautomatenaufbrüche im Rottal aufgeklärt

BAD BIRNBACH, BAYERBACH, LKR. ROTTAL-INN. Die Kriminalpolizei Passau konnte drei versuchte Geldautomatenaufbrüche im Landkreis Rottal-Inn aufklären. Ein Tatverdächtiger wurde in Haft genommen. ... mehr

26.05.2020
Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil -Sicher ans Ziel“; Gewinnspiel 2020 „Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil –sicher ans Ziel“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auch für 2020 wieder eine Informationsbroschüre mit ... mehr