bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 17.06.2017 - 86 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Ultraleichtflugzeug beim Landeanflug von Windböen erfasst

VILSHOFEN, LKRS PASSAU: Ein Ultraleichtflugzeug wurde beim Landeanflug von mehreren Windböen erfasst und dabei stark beschädigt. Der Pilot blieb unverletzt.

Am Freitag, 16.06.2017, gegen 13:35 Uhr, wollte ein 55-Jähriger aus Norddeutschland mit seinem Ultraleichtflugzeug auf dem Flugplatz in Vilshofen landen.
Beim Aufsetzen auf der Landebahn wurde das Fluggerät von einer starken Windböe erfasst und kam von der Landebahn ab. Beim Versuch gegenzusteuern setzte sich die Tragfläche, sodass das Fluggerät in die angrenzende Wiese steuerte. Dort bohrte sich das Fluggerät frontal in den Boden.
Nachdem der Pilot unverletzt aus dem Ultraleichtflugzeug ausgestiegen war, wurde es erneut von einer starken Böe erfasst und überschlug sich. Es kam auf dem Dach zum Liegen.
Das Ultraleichtflugzeug wurde total beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 40.000 Euro geschätzt.
Der Pilot blieb unverletzt.
Die Feuerwehr Vilshofen half bei der Bergung des Fluggerätes.
Der Rettungsdienst war vorsorglich mit vor Ort.


...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
20.11.2018
Erneut vermehrte Anrufe sog. „falscher Polizeibeamter“

NIEDERBAYERN. Am gestrigen Montag, 19.11.2018, gingen in den Vormittagsstunden bis spät nachmittags mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Anrufe von falschen ... mehr

20.11.2018
Anrufe von sog. „falschen Polizeibeamten“ – Korrektur der Pressemeldun

NIEDERBAYERN. Die zuvor ausgesteuerte Pressemeldung i. Z. m. Anrufen von sog. „falschen Polizeibeamter“ muss berichtigt werden. ... mehr

19.11.2018
UPDATE – Brand einer Maschinenhalle

KÖßLARN, LKR. PASSAU. Wie bereits berichtet kam es Montag (19.11.18) früh zu einem Brand in einer Maschinenhalle. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Als Brandursache ist von einem technischen ... mehr

19.11.2018
Kripo Passau durchsucht erfolgreich nach Rauschgift

PASSAU, LKR. PASSAU. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kripo Passau wurden am Donnerstag (15.11.18) in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau ein Dutzend Wohnungen nach Betäubungsmitteln durchsucht. Dabei ... mehr

19.11.2018
Mutmaßliche Brandstiftungen – Kripo Landshut bittet um Zeugenhinweise

ZEHOLFING, MAMMING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Gleich zwei vorsätzliche Brandstiftungen beschäftigen seit heute Nacht, 19.11.2018, die Landshuter Kripo. ... mehr