bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 03.06.2017 - 190 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(15)
« zurück

Drohne versetzt Tiere in Panik - Gans verendet

KÄUFELKOFEN/ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Freitag, den 02.06.2017, gegen 14.15 Uhr, ließ ein bislang unbekannter Täter eine Drohne über einem Wildgehege, in welchem sich Pferde, Damwild und Gänse befanden, in der Nähe des Grandsbergerfelds bei Käufelkofen kreisen.

Aufgrund des unbekannten Flugobjekts und des damit verbundenen Lärms der Rotoren, gerieten die im Gehege befindlichen Tiere in Panik und liefen unkontrolliert umher. Hierbei wurde eine Gans tödlich verletzt und ein Fohlen zog sich schwere Verletzungen im Kopfbereich zu.

Die Polizeiinspektion Landshut hat diesbezüglich Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0871/9252-0 um sachdienliche Hinweise zu dem Besitzer der Drohne.

In diesem Zusammenhang wird von Seiten der Polizei an die Sorgfaltspflicht der Drohnenbesitzer erinnert, ihr Flugobjekt nur unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen aufsteigen zu lassen und auf andere Personen und Tiere Rücksicht zu nehmen.


Medienkontakt Polizeiinspektion Landshut: Forstner, POK, Tel.:
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
16.02.2019
Asylbewerber nach Messerattacke in Haft

PASSAU. Ein 19-jähriger afghanischer Asylbewerber sitzt seit Samstagnachmittag in Untersuchungshaft ein, der junge Mann hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag (15./16.02.2019) nach einem Streit mit einem Messer ... mehr

15.02.2019
Rauchentwicklung in einem Wohnhaus – mehrere Bewohner leicht verletzt

KELHEIM. Am gestrigen Donnerstag, 14.02.2019, kam es gegen 23.00 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in der Dahlienstraße. Mehrere Bewohner erlitten Verletzungen durch Rauchgase. ... mehr

14.02.2019
Streit zwischen Pärchen eskalierte – Kripo Landshut ermittelt gegen 57

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Keine Blumen zum heutigen Valentinstag, sondern kriminalpolizeiliche Ermittlungen- so das Ergebnis eines Streites zwischen einer 57-jährigen Frau aus Neuötting und ihrem 56-jährigen Freund aus ... mehr

14.02.2019
Rauschgifthändler in Plattling festgenommen

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Nach umfangreichen und intensiven Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde am Mittwoch, 13.02.2019, ein 23-Jähriger bei einem Rauschgiftgeschäft in Plattling ... mehr

14.02.2019
Betrug mit vermeintlicher Erbschaft – Rentnerin um hohen Bargeldbetrag

NIEDERBAYERN. „Vorauszahlungsbetrug“, so die Formulierung einer perfiden Betrugsmasche, der eine 66-jährige Rentnerin aus dem Landkreis Passau bereits vergangenes Jahr über einen Zeitraum von mehreren Monaten zum ... mehr