bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.05.2018

Volksfest Schönberg
50 Jahre Schönberger Volksfest. Der Markt Schönberg feiert dieses Jahr ein Jubiläum.

...mehr

06.07.2018

Volksfest Grafenau 2018
Das Grafenauer Volksfest 2018 findet von 6. bis 11. Juli 2018 statt. Fahrgeschäfte, aktives Programm und vieles mehr ist geboten.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 31.05.2017 - 131 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Brand im Bezirksklinikum Mainkofen

DEGGENDORF. Am Abend des 27.05.2017 zündete ein zunächst unbekannter Täter im Bezirksklinikum Mainkofen einen fahrbaren Wäschebehälter an. Die Kripo Deggendorf hat nunmehr einen Tatverdächtigen ermittelt.

Am 27.05.2017, gegen 19:45 Uhr, brach in einem Patientenbad im Bezirksklinikum Mainkofen ein Brand aus. Ein zunächst unbekannter Täter hatte einen fahrbaren Wäschewagen angezündet. Das Pflegepersonal verständigte sofort die Feuerwehr. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten konnte das Feuer schnell gelöscht werden und eine Ausbreitung im Gebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand.
Durch die Hitze- und Rauchentwicklung wurden neben dem angezündeten Wäschebehälter auch die Einrichtung, die Fliesen, sowie die Wände und die Decke des Bades beschädigt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Tausend Euro.
Die Ermittlungen der Kripo Deggendorf führten nun zu einem 29-jährigen Mann, der aufgrund richterlicher Anordnung im Bezirksklinikum untergebracht ist. Nach derzeitigem Stand hat der Tatverdächtige den Brand absichtlich herbeigeführt. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf ermittelt die Kriminalpolizeistation Deggendorf deshalb wegen vorsätzlicher
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.05.2018
Hölzernes Müllhaus abgebrannt – Zeugenaufruf

FRAUENAU, LKR. REGEN. Am 07.04.2018 brannte ein Müllhaus aus Holz nieder. Eine eindeutige Brandursache konnte bislang noch nicht ermittelt werden, Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei Deggendorf ... mehr

25.05.2018
Rauschgift sichergestellt

PARKSTETTEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch, 23.05.2018, stellten Polizeibeamte in einer Wohnung Marihuana und Amphetamin sicher. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

24.05.2018
Amtswechsel beim Polizeipräsidium Niederbayern

Wechsel im Polizeipräsidium Niederbayern - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet Polizeipräsident Josef Rückl und führt Herbert Wenzl ins Amt ein. ... mehr

24.05.2018
Sicherstellung eines hochwertigen Audi SQ 7 – KRIPO Passau ermittelt

PASSAU. Am 23.05.2018, gegen 14.00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Fahndung Passau an der BAB A 3, Ausfahrt Passau Mitte, einen 47-jährigen Niederländer. Der Niederländer war Fahrer eines hochwertigen ... mehr

24.05.2018
Handtasche aus Auto gestohlen - Tatverdächtiger festgenommen

STRAUBING. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.05.2018, wurde in der Hans-Adlhoch-Straße eine Handtasche aus einem Pkw entwendet, ein dringend Tatverdächtiger wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei Straubing hat ... mehr