bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 14.05.2017 - 75 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Vollbrand eines Busses

STRAUBING. Am Sonntagnachmittag (14.10.2017) ging ein mit 40 Erntehelfern besetzter Omnibus nach einem Motorschaden in Flammen auf. Zum Glück sind keine Verletzten zu beklagen.

Kurz nach 15.00 Uhr befuhr ein 60-jähriger Mann aus Geiselhöring mit dem Firmenbus eines landwirtschaftlichen Unternehmens aus dem Landkreis Straubing-Bogen die Geiselhöringer Straße stadtauswärts. Der Bus war zu diesem Zeitpunkt mit etwa 40 Erntehelfern vollbesetzt. Kurz vor Alburg bemerkte der Fahrer eine Rauchentwicklung im Motorraum. Er konnte den
Bus stoppen und alle Insassen ins Freie schicken, so dass glücklicherweise niemand verletzt wurde. Als der Fahrer versuchte, den Brand im Motorraum selbst zu löschen entfachte sich ein offenes Feuer und der Bus brannte völlig aus. Er musste von der Feuerwehr abgelöscht werden.

Die Erntehelfer, die mit dem Schrecken davon kamen, setzten ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fort. Der abgebrannte Bus musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000.- Euro. Die Geiselhöringer
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
16.08.2018
Brandstiftung durch Bewohner in Asylunterkunft

ABENSBERG, LANDKREIS KELHEIM. In einer Asylunterkunft kam es am späten Mittwochabend zu einem Kleinbrand mit Rauchentwicklung, weshalb das Gebäude vorübergehend evakuiert werden musste. Als Verursacher kommt ein ... mehr

14.08.2018
Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallstelle

NEUBURG AM INN, LKR PASSAU Auf der Staatsstraße 2110 bei Neuburg am Inn ereignete sich am Nachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. ... mehr

14.08.2018
Einbruch in Wohnhaus – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

DINGOLFING. Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, 14.08.2018, vermutlich zwischen 02.30 Uhr bis 06.15 Uhr, über die Garagentüre in ein Wohnhaus in der Eppenauerstraße 13 ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, ... mehr

14.08.2018
UPDATE 1 – 10-jährigen Jungen angefahren und geflüchtet – Polizeiinspe

HAUZENBERG. Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag (12.08.18) ein Junge angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Die Polizeiinspektion Hauzenberg bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

14.08.2018
Junger Mann von Zug überrollt – Kripo Landshut bittet um Hinweise

ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am Sonntag (05.08.18) wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und bittet um Hinweise aus der ... mehr