bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 22.02.2017 - 166 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(16)
« zurück

Betriebsunfall in einem Betrieb für Hopfenverarbeitung

MAINBURG, LKRS. KELHEIM. Am 22.02.2017, gegen 08.50 Uhr, ereignete sich in einem Betrieb für Hopfenverarbeitung ein schwerer Betriebsunfall. Ein 46-jähriger Arbeiter kam während des laufenden Betriebs mit einer Hand in eine Hopfenpresse und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Verletzte musste von den hinzugezogenen Feuerwehren Mainburg und Elsendorf mit entsprechendem technischen Gerät befreit werden.

Der 46-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen unter Einbindung der Berufsgenossenschaft übernommen.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht am 22.02.2017, 15.30 Uhr

...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
01.12.2020
Brand in Mädchentoilette der Grund- und Mittelschule

FURTH, LKR LANDSHUT. Am Dienstag, 01.12.2020, kurz nach Mittag, bemerkte eine Lehrerin der Grund- und Mittelschule eine Rauchentwicklung in der Mädchentoilette. Mehrere Feuerwehren wurden daraufhin alarmiert. ... mehr

30.11.2020
Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchungen

PASSAU. Am 26.11.2020 wurden im Stadtgebiet Passau mehrere Wohnungen wegen des Verdachts auf Rauschgiftdelikte durchsucht. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau konnte hierbei diverse unerlaubte Betäubungsmittel ... mehr

30.11.2020
Fahrzeugführer durch Drogen berauscht und ohne Fahrerlaubnis

PASSAU. Am 29.11.2020 wurde durch die Polizei im Bereich der Schanzlbrücke ein österreichischer Pkw kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Lenker nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und vor ... mehr

30.11.2020
Rentner auf Parkplatz überfallen – Zwei Tatverdächtige im Rahmen der Fahndung festgenommen

PASSAU. Zwei Jugendliche haben am Samstag, 28.11.2020, kurz nach 18.00 Uhr einem Rentner die Geldbörse entrissen. Die Passauer Kripo bittet um Zeugenhinweise. ... mehr

27.11.2020
Kriminalpolizei dankt zwei aufmerksamen Zeugen

DEGGENDORF, LKR. DEGGENDORF. Am 24.07.2020 wurde einem 31-jährigen Mann in Deggendorf sein Handy geraubt. Zwei aufmerksame Zeugen halfen der Kriminalpolizei bei der Aufklärung. Leitender Kriminaldirektor Werner Sika ... mehr