bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 05.11.2014 - 2427 Klicks veröffentlicht von push Tweety83(36)
« zurück

Der nächste Winter kommt bestimmt

Agentur für Arbeit Passau nennt Vorteile der Saison-Kurzarbeit


Minusgrade, Schnee und Eis werden den Bau-, Dachdecker-, Gerüst-, Garten- und Landschaftsbaubetrieben bald wieder Schwierigkeiten bereiten. Außenarbeiten sind dann fast unmöglich. Damit Beschäftigte während dieser Zeit nicht in die  Arbeitslosigkeit wechseln oder gar dem Betrieb durch Abwanderung in andere Branchen dauerhaft verloren gehen, greift das Saison-
Kurzarbeitergeld (Saison-Kug). “Immer mehr Betriebe des Bau- und Baunebengewerbes nutzen das Saison-Kurzarbeitergeld (Saison-Kug) während der Schlechtwetterzeit. Die Arbeitgeber vermeiden dadurch Entlassungen von qualifizierten Mitarbeitern. Dies stellt auch in unserer Region durchaus ein Risiko angesichts des stetig steigenden Fachkräftebedarfs dar. Das Saison-Kug bietet somit eine gute Möglichkeit, um ausgebildete Fachkräfte an den Betrieb zu binden“, erläutert Eva-Maria Kelch, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Passau. Das Saison-Kurzarbeitergeld kann in der Schlechtwetterzeit von 1. Dezember bis 31. März in Anspruch genommen werden. Für den Arbeitgeber ist es vorteilhaft, da er bei kurzfristigen Aufträgen sofort auf seine Arbeitnehmer zugreifen kann. Für den Arbeitnehmer ist es günstig, da er seinen Arbeitslosengeldanspruch für die saisonbedingte Unterbrechung nicht aufbrauchen muss und zudem die gemeldeten Zeiten an den Rentenversicherungsträger nicht unterbrochen werden.

Bei Fragen zum Saison-Kurzarbeitergeld empfiehlt die Arbeitsagentur, sich rechtzeitig vor Beginn der nächsten Schlechtwetterzeit (1. Dezember - 31. März) beraten zu lassen. Auskünfte gibt die Agentur für Arbeit unter der Telefon-Nummer 0991/3101-483. Weitere Informationen und Vordrucke sind im Internet unter www.arbeitsagentur.de abrufbar.




Quellen:
Agentur für Arbeit Passau


Weitere Beiträge dieser Kategorie
14.11.2018
Leben ohne Auto
Autos verschmutzen die Umwelt. Das weiß inzwischen jeder. Aber nicht jeder wäre bereit, auf sein Auto zu verzichten. Einige Leute behaupten sogar, dass ihr Auto für sie fast so wichtig, wie ein Familienmitglied ist, weil mit ihm ganz viele schöne Erinnerungen verbunden sind. Das Auto ist vielen lieb und teuer. ... mehr

10.01.2017
Die coolsten Partys in einem Casino feiern

Jedes Casino in Deutschland bietet Partys an – die coolsten Party-Optionen gibt es hier im Überblick. ... mehr

28.09.2015
Ausbildungsplätze in der Region

Endlich, nach langen Jahren des Lernens, nach zahllosen Proben, Schulaufgaben, nach langen Stunden am heimischen Schreibtisch ist das Ende der Schulzeit in Sicht. Doch wie geht es weiter? ... mehr

15.04.2015
Gemeinsam gegen „Mobilfunk-Löcher“ in FRG

Die Wirtschaftsjunioren im Landkreis Freyung-Grafenau haben eine Online-Petition für eine Verbesserung der Mobilfunk-Situation in der Region gestartet. ... mehr

26.02.2015
Nach der Schule ins Ausland?

... mehr