bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Samstag, 19.12.2009 - 4919 Klicks veröffentlicht von push Risal(35)
« zurück

Tschechien erlaubt Drogenbesitz für Eigenbedarf

Tschechiens Regierung in Prag hat jetzt liberale Obergrenzen für den Besitz von Rauschgift festgelegt. Somit ist künftig der Besitz von Drogen dort offiziell in geringfügigen Mengen für den Eigenbedarf erlaubt. Bisher war in Tschechien zudem unklar, wie viele Marihuana-Pflanzen man eigentlich züchten darf. Der Anbau solcher Drogen gilt in Tschechien noch immer als Kavaliersdelikt. Es lag allein im Ermessen der Behörden, ob sie jemanden mit einem Ordnungsgeld belegten oder den Fall der Staatsanwaltschaft übergaben. Und vor Gericht kamen die Betroffenen in der Regel glimpflich davon.

Schon die vorrevolutionäre Tschechoslowakei hatte ein "Drogenproblem". Dort kannte man auch Suchtkliniken für Drogenabhängige - unter den damaligen sozialistischen Staaten etwas ziemlich Einmaliges. Mit der "Wende" von 1989 hat sich das Problem deutlich verschärft. Untersuchungen der EU haben zudem ergeben, dass tschechische Jugendliche häufiger zu Rauschmitteln greifen, als der europäische Durchschnitt: Jeder zweite Schüler hat Erfahrungen mit sogenannten weichen Drogen, womit die Tschechen

...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!
SEITE: 1 | 2 | 3 | GESAMT: 45

WAAAAS? Du bist noch nicht registriert?
Dann aber schnell anmelden um Kommentare abgeben zu können und viele andere Funktionen nutzen zu können ...

off Vaqueiro*Brasil(32) am 22.12.2009 23:14

ich hoffe das wird sich langsam mal in deutschland durchsetzen - zumindest mit cannabis.. is doch lächerlich leute wegen solchen kleinigkeiten anzuklagen und zu kriminalisieren! zudem würden steuergelder in die leeren staatskassen fließen

push Doberman90(28) am 22.12.2009 18:26

Also das mit der Sucht glaub ich is ned so wild... das is reine Kopfsache... wie ich vorher schon gesagt hab, sind halt pyschisch labile menschen so wie emos usw. sehr anfällig

off kampfzwerg77(41) am 22.12.2009 04:28

push Doberman90(28) am 21.12.2009 19:34

beschaffungskriminalität is auch ned so hoch, weil dann die preise runter gehen und sich das dann jeder leisten kann der will...

push Doberman90(28) am 21.12.2009 19:32

und... nebenbei... wenn jeder drankommt, was is dann schlimm dran?? dann hats jeder mal probiert und wills vllt. garnimma.. da is dann auch keine sucht da, weil sich das dann jeder holen kann... klar sind da suchtstoffe drin usw.

push Doberman90(28) am 21.12.2009 19:01

xDD find ich ned... jeder soll selber wissen was er macht.. nur psychisch labile menschen sind halt selber schuld, und haben meistens wirklich was gegen drogen, weil sie drauf ned klarkommen... is so^^

off kalle*frg(28) am 21.12.2009 09:57

des is geil

off sikkl(29) am 20.12.2009 23:51

Das schreibt jemand der in der Gruppe "Ich bin kein Alkoholiker, ich komm nur aus LANGDORF" ist und gleichzeitig das -harmlose- kiffen in anführungszeichen setzt. wtf?

off Huskar_33(28) am 20.12.2009 23:36

Stell dich ned blöder als du wahtscheinlich bist

off sikkl(29) am 20.12.2009 23:28

sehr erfreulich direkt neben dem konservativstem teil europas so einen gegepol zu haben. @markus Die USA kontrolliert also "Die Drogen"?

off weini_EST(31) am 20.12.2009 22:51

yeah, cz hods raus

off cokxxx(32) am 20.12.2009 22:47

der hammer einfach

off MarkusDEG*(49) am 20.12.2009 21:25

So mancher 18jährige ist vielleicht noch kein Erwachsener besorgt sich das harte Teufelszeug und gibt es an Jugendliche weiter und seit die USA in Afganistan die Drogen zu über 96% kontolliert sind sie eben so billig geworden. Das ist Jugendfeindlich

off matthias-_-(28) am 20.12.2009 21:15

michl**** sollte man auch aus der eu werfen...

off PonySlaystation(28) am 20.12.2009 21:12

1a entscheidung. für mehr selbstbestimmungsrecht



Weitere Beiträge dieser Kategorie
14.11.2018
Leben ohne Auto
Autos verschmutzen die Umwelt. Das weiß inzwischen jeder. Aber nicht jeder wäre bereit, auf sein Auto zu verzichten. Einige Leute behaupten sogar, dass ihr Auto für sie fast so wichtig, wie ein Familienmitglied ist, weil mit ihm ganz viele schöne Erinnerungen verbunden sind. Das Auto ist vielen lieb und teuer. ... mehr

10.01.2017
Die coolsten Partys in einem Casino feiern

Jedes Casino in Deutschland bietet Partys an – die coolsten Party-Optionen gibt es hier im Überblick. ... mehr

28.09.2015
Ausbildungsplätze in der Region

Endlich, nach langen Jahren des Lernens, nach zahllosen Proben, Schulaufgaben, nach langen Stunden am heimischen Schreibtisch ist das Ende der Schulzeit in Sicht. Doch wie geht es weiter? ... mehr

15.04.2015
Gemeinsam gegen „Mobilfunk-Löcher“ in FRG

Die Wirtschaftsjunioren im Landkreis Freyung-Grafenau haben eine Online-Petition für eine Verbesserung der Mobilfunk-Situation in der Region gestartet. ... mehr

26.02.2015
Nach der Schule ins Ausland?

... mehr