bsmparty.de - die kostenlose Community


Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 15.10.2021 - 138 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Gemeinsam gegen Naturschutzkriminalität

STRAUBING. Zu einem gemeinsamen Netzwerkgespräch haben sich am 13.10.2021 Vertreter des Landesbundes für Vogelschutz, der Gregor Louisoder Umweltstiftung und des Polizeipräsidiums Niederbayern getroffen.

Am Mittwoch (13.10.2021) haben sich Vertreter von Naturschutzverbänden und der Niederbayerischen Polizei zu einem Informationsaustausch in Straubing getroffen, um das koordinierte Vorgehen gegen Tier- und Naturschutzkriminalität zu thematisieren. Im Rahmen dieses Netzwerkgesprächs wurde von allen Beteiligten die enge Zusammenarbeit zwischen der Niederbayerischen Polizei und den Naturschutzverbänden besonders positiv hervorgehoben. Vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren bereits jetzt beide Seiten in erheblichem Maße.

Die Kernthemen des Gesprächs waren das Töten von Luchsen, das Nachstellen besonders geschützter und bedrohter Arten sowie die Häufung von Greifvögeltötungen in Niederbayern Anfang des Jahres. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Einsatzmittel diskutiert, das beispielsweise in der Slowakei bereits zum Einsatz kommt: Suchhunde, die speziell auf die Nachverfolgung von Giftspuren konditioniert sind, ohne sich beim Auffinden von etwaigen Giftködern selbst zu gefährden. Die
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!



Weitere Beiträge dieser Kategorie
18.10.2021
Papiercontainer in Brand gesetzt – Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung

SIMBACH AM INN (LKRS. ROTTAL-INN). Wie bereits berichtet kam es am Samstag zu einem Brandfall bei der Asylbewerberunterkunft am Bahnhofsplatz in Simbach am Inn. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat zwischenzeitlich ... mehr

18.10.2021
Diebesgut festgestellt – Zwei Verdächtige müssen Sicherheitsleistung hinterlegen

PASSAU. Schleierfahnder stellten bei einer Kontrolle mehrere Fahrräder in einem Pkw fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Hehlerei übernommen. ... mehr

18.10.2021
Einbrecher verursachen hohen Sachschaden – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Mit brachialer Gewalt sind Unbekannte in eine Bankfiliale in der Alten Regensburger Straße eingedrungen. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. ... mehr

16.10.2021
Mülltonne in Brand gesetzt – Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

SIMBACH A. INN (LKRS. ROTTAL-INN). Am Samstagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr über eine Rauchentwicklung am Asylbewerberheim in Simbach am Inn informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Mülltonne ... mehr

15.10.2021
Schwerverkehrskontrollaktion in Niederbayern

STRAUBING/NIEDERBAYERN. Am 13. Oktober beteiligte sich die niederbayerische Polizei an der diesjährigen, europaweiten Schwerverkehrskontrollaktion „Truck&Bus“. ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK