bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 18.06.2021 - 63 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(17)
« zurück

Bei Forstarbeiten tödlich verletzt

KELHEIM. Am Donnerstag wurde ein 78-jähriger Kelheimer tot in einem Waldstück aufgefunden. Er wurde von einem herabfallenden Ast getroffen.

Ein Angehöriger fand den 78-jährigen Mann am Donnerstagnachmittag in seinem Privatwaldstück zwischen Weltenburg und Kelheim östlich von der Staatsstraße 2233 und alarmierte Polizei und Rettungskräfte. Offenbar wurde der Rentner bei Waldarbeiten für die private Holzversorgung von einem schweren Ast am Kopf getroffen. Bislang liegen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor. Vielmehr ist von einem alleinbeteiligten Unfallgeschehen auszugehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Todesfall übernommen.


Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher, Maximilian Bohms, POK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 18.06.2021, 08:20 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.07.2021
Auf Campingplatz eingebrochen – Zeugenaufruf

EGING A.SEE (LKRS. PASSAU). Ein bislang unbekannter Täter ist in das Verwaltungsgebäude eines Campingplatzes eingebrochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. ... mehr

26.07.2021
Auseinandersetzung in Pocking - Update Nr.1

POCKING, LANDKREIS PASSAU. Am Samstag, 24.07.2021 gerieten gegen 20:39 Uhr zunächst zwei Männer aneinander, nachdem ein 33-Jährige einer vorbeigehenden 15-Jährigen ans Gesäß gegriffen hatte. Als ihr 17-jähriger ... mehr

26.07.2021
Tötungsdelikt in Regen – Obduktionsergebnis

REGEN. Anlässlich des Tötungsdelikts in einer Regener Obdachlosenunterkunft liegt mittlerweile ein vorläufiges Obduktionsergebnis vor. ... mehr

23.07.2021
Polizei fasst Wohnungseinbrecher – Haftbefehle ergangen

SCHATZHOFEN, LKR. LANDSHUT. Ein Einfamilienhaus in Schatzhofen wurde gestern, 22.07.2021, kurz nach 01.00 Uhr morgens Ziel von Einbrechern. ... mehr

23.07.2021
Angebliche Schüsse im Klosterareal - Nachtragsmeldung

MENGKOFEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. In der Nacht auf Dienstag (20.07.2021) löste die Meldung über vermeintliche Schüsse im Bereich des Mengkofener Klosters einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten ... mehr


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK