bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

LaBrassBanda

NO COVER: Sonstiges

Booking & weitere Infos

Weitere Bilder
Stilrichtungen: Bavaria meets Balkan-Brass
Kontaktperson: Eulenspiegel Booking
Strasse: Ickstattstraße 28
PLZ / Ort: 80469 München
Telefon: +49 (0)89 5404260-13
Internet: labrassbanda.com
Eingetragen von: off grubingAER(31)
Fans: 5

Letzte Besucher

Bandbeschreibung

Bayerischer Gypsy-Brass. Polka, Ska und Reggae. Balkan-Funk-Brass. Volksmusik-Punk. Alpen-Jazz-Techno. Geradezu kreativ muten die Versuche der Musikjournaille an, die versuchen, die Soundkreationen der LaBrassBanda in mühsam zusammengenagelte Schubladen zu stecken. Dabei wäre es doch so einfach: "Für uns ist es einfach die Musik, die aus uns raus will", sagen Olli, Sepp, Hans, Yossarian und Manu aus dem Chiemgau in Oberbayern. Oder im O-Ton: "Sich nix scheißn, dann passt des scho."

Mit Tuba, Trompete, Posaune, E-Bass und Schlagzeug produzieren die "Men In Blech" (Süddeutsche Zeitung) seit 2007 Bläser gestützte Volksmusik fernab jeder Volkstümlichkeit und bayrischer Alpenklischees. Auf der Bühne treten sie zwar barfuß und in Lederhosen auf, dies aber nur weil es "keine bequemere und pflegeleichtere Alternative gibt." Zudem musiziert die Band nur mit Instrumenten, welche "unter 100 Euro, dafür über 100 Jahre alt" sind. Diese beherrschen sie jedoch perfekt, absolvierten schließlich vier der fünf Bandmitglieder ein klassisches Musikstudium.

Erstmals größere Aufmerksamkeit in den Medien erregten LaBrassBanda bei der Fußball-EM 2008, als die Band mit einem Oldtimer-Traktor Jahrgang 53 von Bayern gen Wien tuckert, um unterwegs auf dem Anhänger an den Fanmeilen verschiedenster Städte spontane Konzerte zu geben. Wo auch immer LaBrassBanda auftreten, interessiert sich bald keiner mehr für Fußball. Auch wenn nicht viele ihre in starkem bayerischen Dialekt gesungenen Texte verstehen, mittanzen geht immer.

Von den Kritikern für ihre mitreißenden Liveshows gefeiert - wann flippen hippe Jugendliche schon mal zu Blasmusik aus? - schaffen sie es 2009, die Circus Krone in München dreimal hintereinander auszuverkaufen.

Mit Auftritten in Russland, Bosnien, Zimbabwe, London oder am Roskilde-Festival in Dänemark haben sie sich zudem weit über Bayern hinaus einen Namen gemacht. 2010 sind sie geradezu Pflichtprogramm auf Festivals wie dem Southside, Hurricane und Openair St. Gallen.

Nach kürzester Zeit bereits Kult lassen sich LaBrassBanda ob dem Hype nicht aus der Ruhe bringen: "Wir müssen uns nicht spielen oder verstellen bei dem, was wir machen, und darum sind wir sauber froh." Den Traktor haben sie inzwischen aber doch gegen ein Feuerwehrauto eingetauscht.

(Quelle: http://www.laut.de)

Events mehr

Gästebuch mehr

Um Gästebucheinträge schreiben zu können musst du dich einloggen!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK