bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

09.09.2017

Scheppercore EXTREME - Passau
Bei "Scheppercore-Extreme" wird es am 09.09.2017 im Zeughaus Passau laut werden! AdvenA + Kafkaesque + The Final Impact + Knockout Concept + I'm your Nemesis

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




Babyverkauf bei Ebay !
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
24.05.2008 08:22

off Mikey(42)

4559 Postings

www.sueddeutsche.de/bayern

Die Produktbeschreibung schockierte Kunden des Internetauktionshauses Ebay: "Biete hier mein noch fast neues Baby zum Verkauf an, da es mir mittlerweile zu laut geworden ist", stand unter einem Foto des acht Monate alten Buben im Kinderwagen. "Artikelstandort: Holzgünz" im Unterallgäu.

Mehrere Ebay-Nutzer in ganz Deutschland riefen die Polizei an - und die reagierte schnell: Gegen die 23-jährige Mutter und ihren ein Jahr älteren Lebensgefährten wurden Ermittlungen "wegen des Anfangsverdachts des Kindeshandels" aufgenommen, wie der Memminger Kripochef Wolfgang Sauter sagte.

Das Angebot ("Baby - Nur an Selbstabholer" mit dem Startpreis von einem Euro war am Dienstagabend in der Rubrik "Babys - Sonstiges" zu finden: "Es ist ein männliches Baby, gute 70cm groß. Man kann es im Tragetuch oder im Kinderwagen benutzen!"

Und es war noch der Hinweis angefügt: "Bitte nur ernstzunehmende Angebote." Nach etwa zweieinhalb Stunden nahm Ebay das Angebot aus der Auktion.

Die Polizei ermittelte schnell Identität und Anschrift der Verkäufer und suchte das Paar noch am selben Abend auf. Das Kind wurde "wohlbehalten angetroffen". Die Mutter gab laut Sauter bei einer ersten Befragung an, "dass es eigentlich nur ein Spaß gewesen sein soll".

Der Kripochef stellte aber klar: "Wir können dies nicht als Spaß nachvollziehen. Für uns ist das eine sehr sehr makabre Angelegenheit." Ähnlich äußerte sich auch der Leiter des Jugendamts am zuständigen Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim, Egon Stocker.

Das geschmacklose Angebot auf Ebay habe die Behörde umgehend handeln lassen, berichtete er. Am Freitagvormittag sei das acht Monate alte Kind "freiwillig von der Mutter in Begleitung von zwei Mitarbeitern des Jugendamtes in einer Kinderklinik untergebracht" worden. Allerdings lag dazu auch bereits ein richterlicher Beschluss vor.

Im Krankenhaus werde der Gesundheitszustand des Kindes genau geprüft, das werde sicherlich auch noch einige Tage dauern, sagte Stocker. Die junge Mutter war bislang eine zuverlässige Ebay-Nutzerin: Für ihre Verkaufsaktionen hatte sie nur positive Bewertungen erhalten. Sie verkaufte unter anderem Aschenbecher, Whiskeygläser und Fanartikel von Heavy-Metal-Gruppen, aber auch eine Marienfigur aus Holz sowie diverse Babyprodukte wie etwa einem FC-Bayern-Schnuller.

Nach Angaben des Chefs der Memminger Kriminalpolizei ist mittlerweile sogar eine Anfrage bei den Beamten eingegangen, ob der Junge adoptiert werden könne. Erfreut zeigte er sich darüber, dass es kein einziges Gebot auf die fragwürdige Anzeige gegeben habe, sich aber zahlreiche besorgte Menschen bei der Polizei gemeldet hätten. "Zudem haben gleich mehrere Bürger auf der Internetseite der bayerischen Polizei ein sogenanntes Kontaktformular ausgefüllt. Wir sind auf diesem Weg zusätzlich noch verständigt worden."

Das Auktionshaus selbst sei erst durch die Behörden auf das Angebot aufmerksam geworden. Auch im Ebay-Forum zeigten sich viele Nutzer entsetzt über die Auktion. "Mehr als widerlich, wenn es denn ein Scherz war", schrieb ein Kunde und ein anderer betonte: "Ich halte derartige Angebote für keinen Scherz." Quelle : süddeutsche.de


also wie geschmacklos ist das denn? was meint ihr, wie soll man gegen solche eltern vorgehen ?
25.05.2008 21:55

off tobi-91(26)

556 Postings

Zitat:
geschrieben von Tinke
Dieser Frau gehört das Kind weggenommen, ist meine Meinung.
...


Schon passiert klick
25.05.2008 23:29

off snoopyboy(28)

1650 Postings



Spassbremsen... besser Verkaufen als mit 18 in den Keller...

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!
26.05.2008 14:45

off chuteman(28)

1094 Postings



@ Elitekiller...

------
... und die Welt ist bunt =)
26.05.2008 14:46

off M-t0-thA-X(25)

614 Postings



bitte was gibt man ein das sowas kommt^^... ich find das krank

------
BALLIN!!!!
26.05.2008 15:02

Aftermathfreak

216 Postings



Mensch Leute, wacht doch mal aus eurer heilen Welt auf! Es ist wohl klar, dass oftmals schlimme Dinge passieren. Trotzdem, weiß man noch zu wenig, was bei diesem Fall das Motiv war. Jetzt melden sich wieder alle Hobby-Psychologen zu Wort. Leider kommt bei vielen Posts nur Schmarrn heraus. Eierstöcke rausreissen...usw. Ja, ja! Alles klar! Es wird warscheinlich nicht lange auf sich warten lassen, bis wieder mehrere User mit der Todesstrafe für die Eltern daher kommen. Wenn man sich wenigstens etwas über andere Vorfälle auf dieser Welt informieren würde, dann ist dieser Fall echt harmlos.
Ich find es richtig abartig, wenn man diese Story über anderes Leid stellt...



------
www.myspace.com/horrorpassau
26.05.2008 15:08

off snoopyboy(28)

1650 Postings



Zitat:
geschrieben von jackthecola
Bissl makabrer Witz von den Eltern, das Kind in Ebay zu stecken. falls es enn ein Witz sein sollte...kann ja auch nur ne dumme Ausrede sein, kann ja keiner beweisen Wer sowas macht, hat meiner Meinung nach keine Ahnung von Erziehung, das Kind sollte den Eltern für ewig weggenommen werden. Und an die andren hier drin im Thread, die meinen, das sei lustig: Was würdet ihr sagen, wenn euch eure Mum in Ebay verschachern möchte? Schlechter Witz oder? Ob ihr dann noch so ne lockere Klappe hättet? Findet ihr es denn auch lustig, wenn jmd. Frauen in Ebay verkaufen würde nur so des Spaßes halber? nja...


jaja, Designerstücke wie dich sollte es nur bei Christies geben blabla

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!
26.05.2008 15:51

off snoopyboy(28)

1650 Postings



Zitat:
geschrieben von jackthecola
Zitat:
geschrieben von snoopyboy
Zitat:
geschrieben von jackthecola
Bissl makabrer Witz von den Eltern, das Kind in Ebay zu stecken. falls es enn ein Witz sein sollte...kann ja auch nur ne dumme Ausrede sein, kann ja keiner beweisen Wer sowas macht, hat meiner Meinung nach keine Ahnung von Erziehung, das Kind sollte den Eltern für ewig weggenommen werden. Und an die andren hier drin im Thread, die meinen, das sei lustig: Was würdet ihr sagen, wenn euch eure Mum in Ebay verschachern möchte? Schlechter Witz oder? Ob ihr dann noch so ne lockere Klappe hättet? Findet ihr es denn auch lustig, wenn jmd. Frauen in Ebay verkaufen würde nur so des Spaßes halber? nja...


jaja, Designerstücke wie dich sollte es nur bei Christies geben blabla


dich gibts bei tedi? ^^


ich bin gern Massenware, sollen ja alle was von dem guten Stück haben

------
das ist das maximum an glückseeligkeit das wir erreichen können!
26.05.2008 15:53

off Geri-86(31)

1021 Postings



Meiner Meinung nach war es vielleicht ganz positiv, dass die Eltern sich so nen "Scherz" erlaubt haben. Das Kind is weg und es blieb bei dem einen Scherz.
Auf der anderen Seite ist es natürlich hart, wenn einem das Kind genommen wird wegen so nem Fehlgriff. Was sich die Mutter wirklich dabei gedacht hat weiß man ja nicht, deshalb kann man nur weiter spekulieren.

------
Leihneoprenschwimmer überhol' ich rechts!
26.05.2008 16:22

off sunshiiiiine(28)

3009 Postings



ich muss mich da elitekiller nur anschließen, ich finds echt krass wie da manche von euch reagieren...
ganz klar - der "scherz" (natürlich nur, wenns einer war, aber das gegenteil zu beweisen wird wohl etwas schwierig sein) ist natürlich schon geschmacklos, da geb ich euch recht, man sollte sowas nicht mal zum spaß machen;
aber ich finds total übertrieben ihr deshalb das kind wegzunehmen (und ich glaub auch nicht, dass das so bleiben wird)
schlechter scherz hin oder her, aber es gibt so dermaßen viele fun-auktionen - mein gott... dass es diesmal um ein baby geht, finde ich auch nicht richtig, aber die frau hat vermutlich einfach nicht wirklich über die möglichen folgen nachgedacht, das war ihr fehler, klar.... aber sie deswegen wie ne schwerverbrecherin behandeln? sagen, dass sie ihr kind nicht erziehen kann? sorry, aber das ist in meinen augen schwachsinn (vor allem wenn man nur auf grund dieses artikels sowas von sich gibt)

wirklicher menschenhandel würde eh niemals über ebay stattfinden, da gibt es wesentlich unauffälligere möglichkeiten denk ich,
ich kann mir nicht vorstellen, dass da wirklich jemand mit "ernsten absichten" bieten würde, der könnte sich auch gleich selbst anzeigen...

es gibt dermaßen viele verbrechen - auch um kinder - von denen niemand etwas mitbekommt... DA passiert zu wenig ... was bringt es also, auf so nem fall absolut sinnlos rumzuhacken???

egal, ich finde es auf jeden fall positiv, wie die leute, die das angebot gelesen haben, darauf reagiert haben - was daraus gemacht wurde... naja..


p.s. so... und jetzt steinigt mich ruhig

----
Dieser Beitrag wurde am 26.05.2008 16:23 editiert!


------
Si tacuisses, philosophus mansisses! ~[examinierte dipl. MMS]~
27.05.2008 22:55

off Geri-86(31)

1021 Postings



Zitat:
geschrieben von ShoX
mh, der wars ned cos .oO



------
Leihneoprenschwimmer überhol' ich rechts!
28.05.2008 18:20

push Hidri(27)

660 Postings

heftig, solche psychos

------
[IMG]http://img5.imagebanana.com/img/urd2100d/shockerc8q5.gif[/IMG][I]..two in the pink, one in the stink... :E
14.08.2008 19:49

michael***90

814 Postings



Zitat:
geschrieben von TomiF
Zitat:
geschrieben von Chris*87
Zitat:
geschrieben von TomiF
aber mal im ernst, das ganze kann man auch mit einer guten portion schwarzen humor sehen und dann ist die story eigentlich köstlich

dass du sowas lustig findest war ja klar...


ach mal im ernst, das ist doch keine ernstzunehmende auktion - vorallem nicht im deutschsprachigen raum. willst du soetwas etwa ernst nehmen?

ich kann mir wirklich nicht vorstellen das die aus dem kind profit schlagen wollten, die haben halt irgndeine dumme fun aktion gestartet und jetzt haben sie dicken ärger am hals.


Ja von der "Artikelbeschreibung" her hört es sich auch nach einem Scherz an, ich würds auch nicht ernst nehmen, trotzdem finde ich das sehr makaber und so öffentlich (wenn man bedenkt wie viele Besucher eBay täglich hat!) is das echt nicht witzig! Wie soll sich denn das für das Kind anhören? "Hey xyz, als du 8 Monate warst wollten wir dich mal zum Spaß auf eBay verhökern!" ???
14.08.2008 19:53

push Staatsfeind(26)

546 Postings



wenn das kein spaß war, sind die eltern für mich einfach nur

------
Realität ist eine Illusion die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
21.08.2008 14:39

off Popelkoenig(35)

3913 Postings



Zitat:
geschrieben von DejaVu
Zitat:
geschrieben von Allgemein
immer kommen sogar schon ein haus


bin ich die einzige, die die etwas konfuse anordnung von subjekt, objekt und prädikat nicht ganz durchschaut? oO


Nö, ich raffs auch nicht

Oder um es mit Allgemeins Worten zu sagen:
Ich verstehe das auch nicht! -> *shake* -> Auch nicht das ! verstehe ich

----
Dieser Beitrag wurde am 21.08.2008 14:42 editiert!


------
Meine Meinung muss nicht jedem passen ... es ist ja meine! Ich lese keine Posts die bunt oder fett geschrieben sind!
21.08.2008 18:30

push Gagster**(27)

494 Postings



Zitat:
geschrieben von Bub
irgendwann kommt soweit, dass migrantenkids besser deutsch können als deutsche gören...



ja da kannst sogar recht haben

------
Retten, Löschen, Bergen, Schützen/DeeJay
21.08.2008 19:12

off manni86(31)

464 Postings



Es stellt sich die Frage,ob das ernst gemeint war oder nicht,wenn es auch evtl. ein Scherz war,dann wars ein schlechter
21.08.2008 19:22

push D-a-n-a(29)

4720 Postings



naja...ich muss sagen, dass mir mein eigener Menschenverstand beim lesen des Artikels gesagt hat "Wie kommt bitte jemand auf die Idee, so etwas ernst zu nehmen? niemand der ersthaft sein Kind loswerden will, stellts dazu ins Ebay, so dumme Menschen gibts selbst in Deutschland nicht." von daher find ich diese ganze Aufregung auch etwas überzogen. Und makaber find ich den offensichtlichen Scherz den sich diese Frau erlaubt hat auch nicht. Makaber wäre es, aus Scherz die Asche der Schwiegermutter ins Ebay zu stellen.

------
la vida es como un tren, es rapida, y no se puede calcularlo. la vida es como un tren,es rapida,es a veces mala o buena
04.01.2009 12:09

off Mikey(42)

4559 Postings

das thema ist nicht mehr aktuell deshalb
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)


Nur registrierte User können Einträge schreiben!

Du wagst es nicht bei bsmparty.de angemeldet zu sein? :)
Als registrierter User kannst du aktiv in der Community teilnehmen, lernst viele neue Leute kennen, bekommst eine eigene User Card, kannst mit den anderen Usern chatten u.v.m.

Also nichts wie registrieren -
die Anmeldung dauert 2 Minuten und ist absolut kostenlos!!
ZUR ANMELDUNG


» Zum Seitenanfang