bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

17.05.2019

Großer Trachten-Sonderverkauf in Schönberg
Tracht so günstig wie nie! Jetzt Schnäppchen für’s Volksfest sichern! Bei Spieth & Wensky in Schönberg gibt es unschlagbare Einzelteile und Sets zum absoluten Schnäppchenpreis!

...mehr

19.06.2019

Volksfest Schönberg 2019
Auf geht´s zum 51. Schönberger Volksfest 2019. Sei dabei! Es wird wieder einiges geboten: Auftakt, Musik, Motorradweihe, Steinheber Meisterschaft und vieles mehr!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




13.01.07 Razzia der Superlative im Bi-Side Pfarrkirchen!
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 2 SEITE(N)
20.01.2007 18:38

off Dennis(33)

509 Postings

Ihr könnt ja über andere Musikstile und deren eventuellen Drogenkonsum lästern wie ihr wollt, aber über die gefundenen Drogen gibt es keine Zweifel, also wars auch berechtigt. Daran könnt ihr mit eurem Geschwafel auch nix ändern. Und wo bzw wann gefilztz nicht gefiltzt wird wird wohl allen die nicht bei der Drogenfahndung arbeiten ein Rätsel bleiben. Aber es würde wohl sogar der dümmste Polizist darauf kommen dass bei einer derartig betitelten Veranstaltung Drogen zu finden sind.

Und das gejammer von wegen "Buhuhu, immer auf die die elektronische Musik hören Buhuhu" ist unberechtigt weil ja auch in nicht unerheblichem Maße was gefunden wurde. Wenn die Hörerschaft der elektronischen Musik ihre Drogenkonsumgewohneiten ändern würde so dass nichts zu finden ist würde es auch keine Razzien mehr geben und dann könnts auch mitm jammern aufhören.
20.01.2007 19:59

off Joe-Direct(37)

175 Postings

Was heißt hier Drogenkonsumgewohnheiten????

die sin ja da nich anders als woanders....

Ich glaube sogar eher geringer da ja das Durchschnittsalter solcher Veranstaltungen e meistens höher ist als in Dissen und Co. -----> mehr Vernunft

Wie gesagt das ist ein Gewaltiges Vorurteil das dieser musikalischen Kultur anlastet, das aber durch solche aktionen immer wieder neu Auflebt...

Und ohne Vergleich (z.B. Razzien in anderen Lokalitäten) wird dieses Urteil wohl noch lange weiter leben...

Aber denkt doch was Ihr wollt...
Wir feiern verdammt gut, auch ohne Drogen und Alcohol..

------
Kaarnagl
20.01.2007 20:09

off Popelkoenig(37)

3913 Postings



@ Dennis: DU bist mein Held! Mach eine Vergleichsrazzia bei einem anderen Event und du wirst dieselben Zahlen erhalten! Ist schon klar, dass man nur dort welche erwischt wo man auch kontrolliert .. aber genau darum ghets ja!


Zeige mir eine Razzia bei einer Veranstaltung ohne elek. Mukke bei der weniger Verstöße gegen das BTM (prozentual gesehen wenn man ALLE pauschal Verdächtigen kontrollierst!) zu Tage kommen und ich überdenke meine Meinung!


------
Meine Meinung muss nicht jedem passen ... es ist ja meine! Ich lese keine Posts die bunt oder fett geschrieben sind!
20.01.2007 22:47

off Joe-Direct(37)

175 Postings

Da kann ich nur Zustimmen @ Popelkönig und Ossyac

------
Kaarnagl
20.01.2007 22:47

push SingTyp(41)

1967 Postings

Oh mann mit dir dreht man sich aber gewalltig im Kreis ...
Ich würde vorschlagen: ne einsame Insel wäre wohl das beste ... je nachdem wo die ist, ist auch das Wetter besser ... ich bin raus aus dem thema, habe meine Meinung ja schon zu Genüge kundgetan ...

------
musicBusiness-inSide.de - Workshops und Coachings für Bands/ Musiker / Veranstalter
20.01.2007 22:53

off Joe-Direct(37)

175 Postings

Anscheinend sind wir hier die Einzigsten die sich einfach nich alles gefallen lassen...

aber spätestens wenn du mal in so ner Razzia steckst denkst genau so...



------
Kaarnagl
20.01.2007 23:04

push SingTyp(41)

1967 Postings

ok.. der letzte post von mir zu dem thema

Für mich is so ne Razzia ehrlichgesagt nichts neues ... und ehrlichgesagt: es war und ist mir vollkommen wurscht ... mit "einfach so gefallen lassen" hat das auch nichts zu tun ... DIE machen einfach in meinen Augen ihren Job - ICH hab nichts zu verbergen - und je besser man kooperiert, desto schneller is die Sache auch schon wieder vorbei ...
Wenn man natürlich einen auf lautstarken Protest macht, sehen sie natürlich etwas genauer hin

Over and out ...

------
musicBusiness-inSide.de - Workshops und Coachings für Bands/ Musiker / Veranstalter
23.01.2007 11:53

off Trei-bloch(32)

72 Postings

Ich verkneife mir jeglichen kommentar...

Lese mal die Gesetzlichen bestimmungen durch... Ja StPO mein ich, nennt sich ausgeschrieben Strafprozessordnung... da steht alles drinnen was die polizei darf und was nicht... bei großdurchsuchungen wie hier ist immer ein Richter oder Staatsanwalt der Anordnende... der ist dann auch vor Ort...

Laut rumplärren kann jeder, solltest dich mal informieren...
03.02.2007 11:11

push Risal(35)

1998 Postings
MODERATOR



Zitat:
geschrieben von Joe-Direct

Oder was war damals los in Waldkichen im Lobo (glaube schon dass des so heißt) das war Niederbayerns Drogenumschlagplatz Nr.1 (ok vielleicht nich ganz so extrem aber da ging so einiges)


Das wird vielen Discos nachgesagt.

----
Dieser Beitrag wurde am 03.02.2007 11:13 editiert!


------
det som en gang var...
11.02.2007 14:29

sunny_girl01

1 Postings

das heißt übrigens B-Side
und nicht Bi-Side...
SEITE: :: « 1 :: 2 :: 2 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang