bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

29.05.2019

Hofmarkfest Haus i. Wald 2019
Das 49. Hofmarkfest in Haus i. Wald wird dieses Jahr wieder vom Sportverein Haus im Wald geführt. Es wird wieder einiges geboten. Neue Bands, neues Programm! Dieses Jahr mit dabei: Die Schmalzler, KEEP COOL, RYAN EDEN und Dancefloor Duo.

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook




Erziehungsbeauftragung in Deggendorf?
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)
11.01.2009 20:30

off Maatz(32)

1345 Postings



ich glaub des kommt immer auf das lokal wo ihr reinwollt an oder? die haben doch da ihre eigenen vorraussetzungen. zumindest kenn ichs so aus andren städten

------
Home-fucking is killing prostitution
11.01.2009 20:30

off Lupe(37)

1791 Postings

Gibts da regionale Unterschiede im Alter? Ich denke am besten Fragt man da beim Jugendamt nach, wie streng sie es auslegt. Ich denke mal da kommt es weniger auf das Alter an, sondern das der Beauftragte auch seiner Erziehungsverantwortung gerecht wird.

Laut Gesetz sind es 18 Jahre die der Erziehungsbeauftragte alt sein muss. Und ich denke kaum, das das Jugendamt Deggendorf hier die Regelung auf 21 Jahre verschärfen könnte.

@Maatz
Das kommt doch nicht auf das Lokal an, sondern auf's örtliche Jugendamt, oder?

Der Betreiber will meistens ja möglichst die Jugendlichen im Lokal haben, darum sieht der es nicht so eng. Und wenn er einen unterschiebenen Wisch von den Eltern hat, ist er auch fein raus, weil das Jugendamt wohl kaum von Betreibern verlangt, das nachzuprüfen. Daher sind die Eltern da gefragt, einen entsprechend geeigneten Erziehungsbeauftragten zu benennen. Auf die Angaben von Betreibern würde ich mich da auf gar keinen Fall verlassen.

----
Dieser Beitrag wurde am 11.01.2009 20:38 editiert!
11.01.2009 20:38

off Maatz(32)

1345 Postings



Zitat:
geschrieben von Lupe
Gibts da regionale Unterschiede im Alter? Ich denke am besten Fragt man da beim Jugendamt nach, wie streng sie es auslegt. Ich denke mal da kommt es weniger auf das Alter an, sondern das der Beauftragte auch seiner Erziehungsverantwortung gerecht wird.

@Maatz
Das kommt doch nicht auf das Lokal an, sondern auf's örtliche Jugendamt, oder?

Der Betreiber will meistens ja möglichst die Jugendlichen im Lokal haben, darum sieht der es nicht so eng. Und wenn er einen unterschiebenen Wisch von den Eltern hat, ist er auch fein raus, weil das Jugendamt wohl kaum von Betreibern verlangt, das nachzuprüfen. Daher sind die Eltern da gefragt, einen entsprechend geeigneten Erziehungsbeauftragten zu benennen. Auf die Angaben von Betreibern würde ich mich da auf gar keinen Fall verlassen.


achso! so kann man sich irren! danke dir!

------
Home-fucking is killing prostitution
11.01.2009 20:40

off Lupe(37)

1791 Postings

@contact
Jugendschutzgesetz:
Zitat:
§ 1 Begriffsbestimmungen
(1) Im Sinne dieses Gesetzes
(...)
4. ist erziehungsbeauftragte Person, jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person
Erziehungsaufgaben wahrnimmt (...).


Und hier ein Vordruck:
Erziehungsbeauftragung

Ich seh das Problem weniger im Alter, sondern darin wer der Erziehungsbeauftragte ist. Wenn ein 18 Jähriger Freund auf seinen 17 Jährigen Kuppel aufprassen soll, wird das meist nicht klappen. Aber wenn der 18 Jährige eben die Authorität gegenüber dem 17 Jährigen hat, sehe ich da kein Problem.

Aber das Thema ist generell zwischen Discobetreibern und Jugendämter umstritten. Die einen wollen natürlich möglichst viele junge Leute in ihrem Lokal haben, die auch möglichst viel trinken, die anderen natürlich das genaue Gegenteil.

----
Dieser Beitrag wurde am 11.01.2009 20:45 editiert!
11.01.2009 20:51

push Partieman(28)

2414 Postings



also so weit ich weiß, liegt das am lokal, und die meisten im degg-raum lassen diese erziehungsbeauftragungen nicht zu, außer das mgm.
12.01.2009 16:43

off Hansman!!(28)

4368 Postings



früher is in der stadthalle nicht geangen das is sicher... (FOS-BOS Ball) aber hengt vom veranstalter ab denk ich...

------
... Christian Lell bekommt den Trostpreis bei "Jungend Forscht" für die erfolgreiche Anwendung der Chaos-Theorie im 16-
18.01.2009 09:18

off Lupe(37)

1791 Postings

Zitat:
geschrieben von Sessi0n
Ja ich hab das noch nie gehört das es mit Erziehungsbeauftragten in DEG geht ..... naja einen versuch ist es sicher Wert , glaub aber eher da habt ihr nicht viele Chancen

In DEG wollen die meisten Betreiber keine unter 18 .....


Das wäre die andere Seite der Medailie. Ob der Betreiber die Erziehungsberechtigung akzeptiert oder nicht, steht ihm ja frei.

Sind unter den Betreibern die hier genannt sind, auch Raucherclubs? Dann ist es klar das die Betreiber keine unter 18 "wollen". Weil ein Raucherclub muss Ü18 sein.

----
Dieser Beitrag wurde am 18.01.2009 09:18 editiert!
19.02.2015 16:04

babylove

413 Postings

hallo
Ich fühlte mich so sehr auf Ihr Profil interessiert mittlerweile mein Name ist
Miss Zabona bitte ich möchte, dass Sie mich auf meiner E-Mail-ID zu kontaktieren
(Zabonabaptiste@hotmail.com), so dass wir uns gegenseitig kennen
für mich, Ihnen mehr über mich und den Grund sagen, warum ich Sie kontaktiert
am ersten place.plz Schreib mir direkt an meine E-Mail-ID für den schnellen
reagieren und senden Sie mir Ihre Bilder.
Dank und ich hoffe, von Ihnen zu hören
Zabona (Zabonabaptiste@hotmail.com)
SEITE: :: « 1 :: 1 SEITE(N)



» Zum Seitenanfang