bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Balboo´s BLUES-Zeitschneisen-Connections
Eingetragen von: off dimaniac(38) | 312 Klicks
Veranstaltung: Balboo´s BLUES-Zeitschneisen-Connections
Datum: Mo, 31.05.2004 - So, 06.06.2004
Beginn: 12 Uhr
Ort: Freilichtmuseum Finsterau
Finsterau
Gemeinde: D - 94151 Mauth
Landkreis: Freyung-Grafenau
Veranstaltungsort in Karte anzeigen

Programminfos:
Die Interreg-III-A-Initiative „junge impulse der Grenzregion D-CZ“ versucht Menschen zu vernetzen denen es wichtig ist, Räume für Begegnung zu schaffen, innovativ-künstlerische Weiterentwicklung durch Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und neue Formen kultureller Bildungsangebote zu entwickeln.

Der Musikpädagoge Christian Balboo Bojko aus Spiegelau im Bayerischen Wald arbeitet seit Jahren an diesem Ziel. Er kennt seine Heimat, den Wald und seine Menschen und damit auch die ganz besondere Stimmung, die diese Region auszeichnet. Diese (Heimat-)Gefühle versucht er im Projekt “Blues – Zeitschneisenkompositionen“ mit den Camp-Teilnehmern zusammen in Musik zu verwandeln.

Er trägt mit dem Vorhaben dazu bei, dass die Vision und der Appell des damaligen Kultusministers
Dr. Hans Zehetmaier zur Förderung der professionellen, zeitgenössischen Musik im Passauer Raum nicht vergessen wird. Mit dem Projekt soll ein Start zum Aufbau eines nachhaltig wirkenden Images gemacht werden, welches die Bedeutung der Grenzregion zu Österreich und Tschechien langfristig im internationalen Kontext erhöht. Für die Teilnehmer/innen als auch für die Zuschauer schafft er neue Zugänge zu einer gemeinsamen Region und zu sich selbst.

Als musikalischer Leiter hat Balboo Bojko für das Musik-Workprojekt „Zeitschneisenkompositionen“ ein künstlerisches Konzept erarbeitet, auf dessen Grundlage er im Team von jungen Musikern aus verschiedenen europäischen Ländern eine hochqualitative Blues-Interpretation erarbeiten will:

Das besondere am Blues ist seit Jeher, dass er immer ohne jegliche Anklage, kommentarlos und direkt war. Eine Art Situationswiedergabe. In seinen Liedern und Gesängen war Hoffnung zu spüren: Hoffnung auf eine Zeit, einen Moment, in dem es besser sein wird. Eine gleichzeitige Erinnerung an Momente, in denen es gut war. Glücksmomente des Lebens.
Bis heute nimmt der Blues seinen Lauf. Unbeeindruckt von irgendwelcher anderen populären Musik. Denn er weiß, und alle die ihn spielen ebenfalls, dass der Blues die Wiege von fast aller Musik war, die nach ihm folgten.

Sei es jetzt die frühe Rock´n´Roll Musik, Heavy Metal, Rap oder v.a. der Jazz.
Und genau durch letzteren ist Tschechien bekannt geworden in der Welt. Wie ein Wahrzeichen, so hat sich der tschechische Jazz renommiert.
Die swingende Musik begegnet einen auf Schritt und Tritt. Ob man auf dem Altstädter Ring in Prag von einer Big Band überrascht wird oder auf der Karlsbrücke eine Dixieland-Band die flanierenden Spaziergänger erfreut, ein einsamer Saxophonist in der Einkaufsmeile Na Poikopi für Stimmung sorgt oder ob man auf dem Jazzboat abends die Moldau auf und ab fährt, der Jazz ist immer dabei.
Im Rahmen des Projektes „Zeitschneise der Region“ wird eine Verbindungs-Schneise zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart versucht.

Das Music-Work-Camp an der D-CZ Grenzregion im Freilichtmuseum Finsterau will aber noch mehr:
Blues ist ein Lebensgefühl, er erzählt von Einsamkeit, Hoffnung, Zufriedenheit, Genügsamkeit und spiegelt dabei den klischeehaften Menschenschlag der Bewohner des Bayerischen Waldes wieder.
Man könnte also durch den Blues tatsächlich Parallelen zweier Staaten finden. Im Projekt „Zeitschneisenkompositionen“ wird genau dies geschehen: Ein Brückenschlag zwischen Menschen wird wiedergefunden – eine Zeitschneise eingeschlagen…
Galerien des Event
KOMMENTARE ZUM EVENT
SEITE: GESAMT: 0

WAAAAS? Du bist noch nicht registriert?
Dann aber schnell anmelden um Kommentare abgeben zu können und viele andere Funktionen nutzen zu können ...

BEWERTUNG
Eine Bewertung des Events ist erst nach der Veranstaltung möglich!
VERANSTALTERINFOS
Veranstalter: USG e.V.
Strasse: Geyersberger Straße 17
PLZ / Ort: 94078
Internetseite:www.usg-online.de
QR-Code:QR-Code generieren