bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 04.01.2017 - 64 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Stichattacke auf der Herbstdult war vorgetäuscht

Ein 44-Jähriger zeigte im September nach einem Besuch auf der Herbstdult an, dort von zwei ihm unbekannten Volksfestbesuchern angegriffen und mit einem scharfen Gegenstand in der Bauchgegend leicht verletzt worden zu sein.

Die Kriminalpolizei Passau ermittelte diesbezüglich wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und bat auch um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei steht nun fest, dass sich der vermeintliche Geschädigte die Verletzung selbst beigebracht und den Tathergang lediglich erfunden hatte. Der Volkfestbesucher muss sich nun wegen Vortäuschens einer Straftat strafrechtlich verantworten.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Oliver Huber, KHK, 09421-868-1023
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
19.01.2017
Vermisster wohlauf aufgefunden

EICHENDORF - LKRS. DGF-LAN. Der seit heute in Niederbayern vermisste 60-jährige Rentner wurde von der Polizei aufgefunden. ... mehr

18.01.2017
Vermisstensuche nach 60-jährigem Rentner

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Die Polizeiinspektion Landau a. d. Isar bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Seit Mittwoch, 18.01.2017, wird der 60-jährige Rentner, Wolfgang Bartock, vermisst. ... mehr

17.01.2017
Mann in Wohnung angegriffen und verletzt

STRAUBING. Am gestrigen Montagabend (16.01.2017) haben drei Personen einen 60-jährigen Mann in seiner Wohnung in der Geiselhöringer Straße aufgesucht und angegriffen. ... mehr

17.01.2017
Drogendealer verhaftet

PASSAU. Ein 25-jähriger Mann aus Afghanistan wurde am vergangenen Freitag (13.01.2017) festgenommen, da gegen ihn der Verdacht des Drogenhandels besteht. Außerdem hatte er einen 22-jährigen Mann, ebenfalls ... mehr

17.01.2017
Raubüberfall an Wohnungstür – Kripo Landshut ermittelt

DINGOLFING. Direkt an der Wohnungstüre ist ein 41-jähriger Deutscher am Sonntag, 15.01.2017, gegen 21.35 Uhr überfallen worden. Drei maskierte Täter schlugen auf den Mann ein und verlangten Geld. ... mehr