bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 04.01.2017 - 101 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Stichattacke auf der Herbstdult war vorgetäuscht

Ein 44-Jähriger zeigte im September nach einem Besuch auf der Herbstdult an, dort von zwei ihm unbekannten Volksfestbesuchern angegriffen und mit einem scharfen Gegenstand in der Bauchgegend leicht verletzt worden zu sein.

Die Kriminalpolizei Passau ermittelte diesbezüglich wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und bat auch um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei steht nun fest, dass sich der vermeintliche Geschädigte die Verletzung selbst beigebracht und den Tathergang lediglich erfunden hatte. Der Volkfestbesucher muss sich nun wegen Vortäuschens einer Straftat strafrechtlich verantworten.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Oliver Huber, KHK, 09421-868-1023
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
26.04.2017
Abschlussbericht über Konzepteinsatz auf BAB A3 zur Überwachung der Ha

DEGGENDORF. Nach zwei Wochen, ging am 21.04.2017 ein Konzepteinsatz zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der Autobahn BAB A 3 zu Ende. ... mehr

25.04.2017
Einladung zu einem Pressegespräch – „Ablenkung im Straßenverkehr und I

NIEDERBAYERN. Das Polizeipräsidium Niederbayern lädt zu einem Pressegespräch am 04.05.2017 anlässlich der Schwerpunktkontrollwoche „Ablenkung im Straßenverkehr und Insassensicherung“ ein. ... mehr

24.04.2017
Auseinandersetzung in Gaststätte mit Küchenmesser

WÖRTH A.D.ISAR, LKRS. LANDSHUT. Am Samstagnachmittag, 22.04.2017, gegen 15:54 Uhr, ging in einer Gaststätte ein 60-jähriger Mann mit einem Küchenmesser auf seinen Arbeitskollegen los. Der Angriff wurde mit einem ... mehr

24.04.2017
Tatverdächtiger greift seine Ehefrau mit Messer und Axt an

TANN, LKRS. ROTTAL-INN. Am Freitagvormittag, 21.04.2017, gegen 09:15 Uhr, ging ein 45-jähriger Mann mit einem Messer und einer Axt auf seine Ehefrau los. Die Frau wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. ... mehr

23.04.2017
Supermarkt durch Brand erheblich beschädigt

NEUSTADT A. D. DONAU, LKR. KELHEIM. Beim Brand in einem Supermarkt entstand größerer Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen. ... mehr