bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Freitag, 23.12.2016 - 65 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Landshuter Polizei spendet für Kinderkrankenhaus St. Marien

LANDSHUT: Landshuter Polizisten spenden für die ambulante palliativmedizinische Versorgung des Kinderkrankenhauses St. Marien.

Ein interner Betriebsausflug gab den Ausschlag bzw. war der Auslöser für eine Spendenaktion der Landshuter Ordnungshüter. Die Idee, die seit dem 01.04.2016 eingerichtete ambulante palliativmedizinische Versorgung des Kinderkrankenhauses St. Marien finanziell zu unterstützen, wurde am Mittwoch in die Tat umgesetzt: Eine Abordnung der Landshuter Polizeiinspektion überreichte an zwei Mitarbeiterinnen des ambulanten Palliativ-Teams einen Scheck in Höhe von 1.100 Euro.

Begonnen hatte es mit der diesjährigen Gemeinschaftsveranstaltung der Polizeiinspektion Landshut, wobei ein niedriger dreistelliger Eurobetrag in der Kasse verblieb. Dieser Betrag sollte aufgebessert werden. Die gemeinsame Weihnachtsfeier der Polizeiinspektion erwies sich dabei als geeignete Veranstaltung. Leitender Polizeidirektor Helmut Eibensteiner unterstützte die Aktion, so kam der stolze Betrag zusammen.

Die ärztliche Leiterin des ambulanten Palliativteams für Kinder und Jugendliche, Frau Dr. Tatjana Tarabek-Danzl, mit Intensivschwester Cornelia Vogel und der Geschäftsführer des Kinderkrankenhauses, Herr Bernhard
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr

24.03.2017
POR Seiler bleibt Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf

DEGGENDORF. Wie bereits veröffentlicht, wurde dem Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf, Polizeioberrat Stephan Seiler, die vakante Stelle als Leiter der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben in Passau im ... mehr

24.03.2017
Vermeintliches Diebesgut aufgefunden – Polizei Straubing sucht Eigentü

STRAUBING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Die Straubinger Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung mehrere Gegenstände sichergestellt, bei denen es sich vermutlich um Diebesgut handelt. Der/ die Eigentümer sollen sich bei ... mehr