bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

28.07.2017

Stadl Fox Party und GoGo Night mit DJ Rene im FUN!
Stadl Fox Party und GoGo Night mit DJ Rene im FUN!

...mehr

29.07.2017

HOT Dance Friday und Stadl Fox Party im FUN!
HOT Dance Friday und Stadl Fox Party im FUN, Gratis Grillen auf der Terrasse

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Sonntag, 11.12.2016 - 81 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Vorfreude auf Silvester wurde zum Verhängnis

PASSAU/FÜRSTENZELL: Am Freitagnachmittag erwarb ein 23-jähriger Mann aus Passau in einem Geschäft ein Schreckschussgewehr im Gesamtwert von 500 Euro. Er wollte dieses Jahr an Silvester mit dem Gewehr Platzpatronen abschießen. Diese Vorfreude wurde ihm jetzt jedoch zum Verhängnis. Er bedachte nicht, als er abends die Waffe von Passau nach Fürstenzell brachte, dass dies von besorgten Passanten beobachtet wurde. Eine Zeugin informierte daher die Polizei.

Der junge Mann konnte in Fürstenzell im Hause von Verwandten von mehreren Streifenbeamten angetroffen werden. Er übergab den Beamten das Gewehr mit den Platzpatronen. Er bedauert sein unbedachtes Verhalten.
Der junge Mann muss jedoch mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz rechnen, da er nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins ist. Die Waffe wurde samt Munition sichergestellt.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Passau, Verena Wohlstreicher, PHKin, Tel. 0851/9511-421
Veröffentlicht am 11.12.2016, 08.10 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.07.2017
12-jähriger Junge von Mutter geschlagen – Kripo Landshut ermittelt

VELDEN, LKR. LANDSHUT. Am Samstag (22.07.2017) wurde ein 12-jähriger Junge von einem Ladengeschäft in der Preysing-Allee von seiner Mutter geschlagen. Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen. ... mehr

24.07.2017
Familienstreit in Asylheim endet in tätlicher Auseinandersetzung

VELDEN, LKR. LANDSHUT. Am Samstag (22.07.2017) kam es in einem Asylheim zu einem handfesten Familienstreit mit vier Beteiligten. Die Kripo Landshut führt in Zusammenarbeit mit der PI Vilsbiburg die weiteren ... mehr

21.07.2017
Schmierereien im Bereich des Postplatzes, Urbankais und der Altstadt

LANDSHUT. Angehörige der Landshuter Sicherheitswacht beobachteten am Donnerstag, 20.07.2017, gegen 19.00 Uhr, einen 18-Jährigen aus Bad Segeberg und eine 23-Jährige aus dem östlichen Landkreis Landshut, wie sie im ... mehr

17.07.2017
Heckscheibe eines Pkw durch Einschuss beschädigt – Zeugenaufruf der Kr

EICHENDORF, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Bereits am vergangenen Freitag, 14.07.2017, gegen 11.00 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Eichendorf ein dumpfes Geräusch im Heckbereich seines VW. ... mehr

16.07.2017
Schlägereien in Niederbayern beschäftigen Einsatzkräfte und Ermittler

PASSAU – LANDSHUT. Viel zusätzliche Arbeit hatte die Polizei in Niederbayern in der Nacht von Samstag auf Sonntag (15./16.07.2017). Zum Teil massive Schlägereien beschäftigten die Einsatzkräfte der jeweils ... mehr