bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 01.12.2016 - 68 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Brand einer Hackschnitzelanlage

GOLLERBACH, GDE. HEBERTSFELDEN, LKR. ROTTAL-INN. Am heutigen Donnerstag geriet gegen 05.40 Uhr eine Hackschnitzelanlage samt Nebengebäude, in welchem Hackschnitzel gelagert sind, in Brand.

Ebenso wurden ersten Erkenntnissen nach zwei Pkw sowie zwei Oldtimertraktoren, die dort untergestellt waren, in Mitleidenschaft gezogen. Eine Person wurde beim Löschversuch leicht verletzt. Die zahlreich eingesetzten Feuerwehrkräfte haben den Brand mittlerweile gelöscht. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen nach bei 150.000 Euro. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Medien-Kontakt: PP Niederbayern, Pressesprecher Martin Pöhls, PHK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 07.53 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr

29.03.2017
Drogenfund auf Schulhof – Kripo Landshut ermittelt.

DINGOLFING. Am Dienstag, 28.03.2017, sind aufgrund eines Hinweises bei zwei 16-jährigen Schülern einer Dingolfinger Schule auf dem Pausenhof geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden worden. Einer der Schüler wurde ... mehr

27.03.2017
Brand einer Holzlagerstätte – Kripo Passau ermittelt

ORTENBURG, LKRS. PASSAU. Am Samstag, 25.03.2017, gegen 04.15 Uhr, kam es auf einem Werksgelände in der Griesbacher Straße zu Brand eines Holzlagers in dem Holzabfälle gelagert waren. ... mehr

27.03.2017
Hütte abgebrannt – hoher Sachschaden

ERING, LKR. ROTTAL-INN. Am Samstag (25.03.17) ist eine Fischer-Hütte aus bislang ungeklärter Ursache abgebrannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Brandfahnder der Kripo Passau haben die Ermittlungen ... mehr

27.03.2017
Fahnder stellen Diebesgut sicher – drei Personen gehen in Haft

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Samstag (25.03.17) führte eine Kontrolle der Passauer Fahnder eines polnischen Pkw`s zur Sicherstellung von vermeintlichem Diebesgut. Gegen alle drei Insassen wurde Haftbefehl erlassen. ... mehr