bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Dienstag, 29.11.2016 - 50 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Ermittlungserfolg gegen die Rauschgiftkriminalität

REGEN. Der Kriminalpolizei Deggendorf ist es gelungen, zwei Rauschgifthändler, einen 36-jährigen Nigerianer und einen 27-jährigen Malier, in Regen zu ermitteln.

Ein Zeuge und die Festnahme eines mutmaßlichen Rauschgiftkuriers durch den Zoll, welche bereits heuer im April erfolgte, brachte die Kriminalbeamten auf die Spur der zwei Asylbewerber. Die beiden Asylbewerber sollen Marihuana an eine Vielzahl von Personen verkauft haben.

Bereits am Donnerstag, 17.11.2016, wurde ein von der Staatsanwaltschaft Deggendorf erwirkter Durchsuchungsbeschluss für die Unterkunft des 36-jährigen nigerianischen und 27-jährigen malischen Asylbewerbers in Regen durch die Kriminalpolizeistation Deggendorf vollzogen. Im Zimmer des 36-jährigen Nigerianers konnten im Rahmen der Durchsuchung insgesamt 24 verkaufsfertige Plastikplomben aufgefunden werden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Deggendorf dauern an.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1012
Veröffentlicht am 29.11.2016, 11.30 Uhr


...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
17.01.2017
Mann in Wohnung angegriffen und verletzt

STRAUBING. Am gestrigen Montagabend (16.01.2017) haben drei Personen einen 60-jährigen Mann in seiner Wohnung in der Geiselhöringer Straße aufgesucht und angegriffen. ... mehr

17.01.2017
Drogendealer verhaftet

PASSAU. Ein 25-jähriger Mann aus Afghanistan wurde am vergangenen Freitag (13.01.2017) festgenommen, da gegen ihn der Verdacht des Drogenhandels besteht. Außerdem hatte er einen 22-jährigen Mann, ebenfalls ... mehr

17.01.2017
Raubüberfall an Wohnungstür – Kripo Landshut ermittelt

DINGOLFING. Direkt an der Wohnungstüre ist ein 41-jähriger Deutscher am Sonntag, 15.01.2017, gegen 21.35 Uhr überfallen worden. Drei maskierte Täter schlugen auf den Mann ein und verlangten Geld. ... mehr

14.01.2017
Einbrüche in Dingolfing

DINGOLFING. Gleich zwei Mal brachen Unbekannte am Nachmittag bzw. frühen Abend des Freitag (13.01.2017) in Dingolfing in Wohnhäuser ein. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt dazu und bittet um Zeugenhinweise. ... mehr

13.01.2017
Brand einer Schreinerwerkstatt

SCHALKHAM, LKRS. LANDSHUT. Beim Brand einer Schreinerei samt Garage entstand heute (13.01.2017) in den frühen Morgenstunden hoher Sachschaden. ... mehr