bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

30.09.2017

TENSIDE - Passau Tabakfabrik
TENSIDE + Lonely Spring + The Final Impact

...mehr

01.10.2017

Schönberger Herbstmarkt und Erntedankfest
Der traditionelle Herbstmarkt und das Erntedankfest im Markt Schönberg

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Montag, 03.10.2016 - 115 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Erheblich alkoholisiert auf der Autobahn unterwegs

Deggendorf/Aicha vorm Wald Anlässlich einer Trunkenheitsfahrt auf der Bundesautobahn A 3 am Sonntagnachmittag, 02.10.2016, bittet die Verkehrspolizei Passau um Zeugenhinweise.

Mehrere Anrufe von Verkehrsteilnehmern über einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer gingen am Sonntagnachmittag bei der Einsatzzentrale Niederbayern ein. Das Fahrzeug war in Schlangenlinien auf der A3 zwischen Deggendorf und Passau unterwegs. Mindestens einmal stoppte der Wagen mitten auf der Autobahn und die zwei Insassen stiegen aus. Dass es hierbei nicht zu einem Unfall kam, ist nur der Umsicht der anderen Autofahrer zu verdanken. Der Pkw konnte schließlich durch eine Streife der Verkehrspolizei Passau im Bereich Aicha v.W. festgestellt werden. Eine anschließende Anhaltung versuchte der Fahrer durch verschiedene Fahrmanöver zu verhindern. Auf einem Autobahnparkplatz konnte das Fahrzeug schließlich festgestellt werden. Jedoch war der Fahrer verschwunden. Lediglich der erheblich alkoholisierte Beifahrer befand sich noch im Wagen. Nach kurzer Suche konnte der zweite Mann in einem angrenzenden Gebüsch aufgefunden werden. Auch er war erheblich angetrunken.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
25.09.2017
Spaziergänger findet menschliche Überreste in einem Waldstück – Kripo

ROTTENBURG A. D. LAABER, LKRS. LANDSHUT. Eine Spaziergängerin fand am Sonntag, 24.09.2017, gegen 16.30 Uhr, in einem Waldstück bei Rottenburg a. d. Laaber einen menschlichen Schädel und Knochen. In den ... mehr

25.09.2017
79-jährige nach Sturz am Bahnhof Straubing schwer verletzt

STRAUBING. Nach Sturz beim Überqueren des Behelfsübergangs am Bahnhof Straubing zieht sich eine 79-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen zu - Zeugenaufruf an Ersthelfer. ... mehr

25.09.2017
Raubüberfall auf Geldboten – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ABENSBERG, LKRS. KELHEIM. Am Sonntag, 24.09.2017, gegen 06.10 Uhr, wurde ein Geldbote vor einer Abensberger Bankfiliale von zwei bislang unbekannten Tätern niedergeschlagen. Die Täter flüchteten mit einem mittleren ... mehr

25.09.2017
Gemeinsame Fahndungs- und Kontrollaktion der Bayerischen und Baden-Wür

NIEDERBAYERN. Bereits am Freitag, 20.09.2017, fanden zwischen 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr auch auf den niederbayerischen Fern- und Durchgangsstraßen großangelegte Kontrollen von Fernreisebussen durch die Bayerische und ... mehr

24.09.2017
Update Nr. 1 – gewalttätige Auseinandersetzung in Asylunterkunft endet

EGGENFELDEN / LKRS: ROTTAL-INN. Wie bereits berichtet, wurde am Samstag, 23.09.2017 am Vormittag ein 28-jähriger ukrainischer Asylbewerber Opfer einer Attacke eines Asylbewerbers aus Kasachstan. ... mehr