bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Donnerstag, 08.09.2016 - 106 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Telefonbuch rauf und runter telefoniert - Unbekannter gab sich als fal

LANDSHUT. Am Mittwochnachmittag (07.09.2016) erhielten mehrere Personen im Stadtgebiet Landshut, zumeist im Rentenalter, durch einen Unbekannten einen Telefonanruf. Dieser stellte sich als Polizist der Polizeiinspektion Landshut vor und forderte, das Barvermögen vom Bankkonto abzuheben und zu Hause aufzubewahren. Er versuchte, weitere Informationen über die Betroffenen auszukundschaften.

Der bislang unbekannte Anrufer gab mehreren lebensälteren Landshuter Bewohnern folgenden Sachverhalt zur Kenntnis: Angeblich wurden durch die Landshuter Polizei zwei Einbrecher festgenommen, die über Notizen mit Name und Adresse der Angerufenen verfügten. Der Mann gaukelte weiterhin vor, dass aufgrund dieser Tatsachen die Wohnungen bzw. Häuser der Betreffenden stark einbruchsgefährdet seien. Es folgte die Empfehlung, das gesamte Barvermögen vom Bankkonto abzuheben und zu Hause aufzubewahren. Bei einem erneuten Anruf wollte der Mann die „weitere Vorgehensweise“ mit seinen Opfern besprechen. Der Unbekannte versuchte zudem auszukundschaften, wann die Betroffenen zu Hause sind, die Kontodaten und wieviel Geld überhaupt in der Wohnung bzw. im Haus deponiert ist.
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
30.03.2017
Erfolg für Schleierfahnder – Bandenhehler festgenommen

PASSAU. Am gestrigen Mittwoch (29.03.2017) kontrollierten Schleierfahnder der PIF Passau gegen 16.30 Uhr auf der A3 einen Kleintransporter, der Richtung Suben unterwegs war. Auf der Ladefläche befanden sich 32 Säcke ... mehr

30.03.2017
Eingangstüre des Passauer Doms mit Schriftzeichen und Schaukasten mit

PASSAU. Bislang unbekannte Täter beschmierten offensichtlich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 29.03.2017, 20.00 Uhr bis Donnerstag, 30.03.2017, 08.05 Uhr das Haupt- und Nebenportal des Stephansdoms mit unleserlichen ... mehr

30.03.2017
Personenkontrolle deckt regen Handel mit Betäubungsmittel auf

DEGGENDORF. Bereits am Donnerstag, 16.02.2017, wurden nachmittags am Deggendorfer Bahnhof durch eine Zivilstreife ein 16- und 20-jähriger aus dem Landkreis Deggendorf dabei beobachtet, wie sie eine geringe Menge ... mehr

30.03.2017
„Mehr Spaß mit weniger Gas“ als Leitmotiv für Motorradfahrer

NIEDERBAYERN. Die Motorradfahrer freuen sich auf den Start in die Motorradsaison 2017. Um die Motorradsaison ohne Schaden zu überstehen, sollte der Grundsatz „Mehr Spaß mit weniger Gas“ zum Leitmotiv gerade der ... mehr

29.03.2017
Zivilcouragekurs bei der VHS Straubing

Straubing: Die VHS Straubing bietet, in Zusammenarbeit mit dem PP Niederbayern, einen Zivilcouragekurs an. ... mehr