bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 31.08.2016 - 90 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(13)
« zurück

Polizei klärt Vorfall „Pfefferspray in einem Schnellrestaurant“

LANDSHUT. Wie bereits berichtet, kam es am Montag, gg. 18.40 Uhr, in einem Schnellrestaurant in der Straubinger Straße zu einem Vorfall, in dessen Verlauf durch zunächst Unbekannte Pfefferspray versprüht wurde.

Sechs Personen, darunter ein zweijähriges Kind, mussten von den alarmierten Rettungsdiensten vor Ort ambulant behandelt werden. Nach Auswertung der Videoaufzeichnungen fahndete die Polizei mit konkreten Personenbeschreibungen nach den vier unbekannten weiblichen Jugendlichen. Aufgrund des Fahndungsdrucks und sicherlich auch dem schlechten Gewissen geschuldet, stellte sich die Haupttäterin am Dienstagnachmittag bei der Polizeiinspektion Landshut. Es handelt sich um eine 16-jährige Schülerin aus dem Landkreis, die wohl im jugendlichen Leichtsinn im Schnellrestaurant das Pfefferspray benutzt hatte. Trotz aller Umstände wird die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung einleiten.

Medienkontakt Polizeiinspektion Landshut: Pressebeauftragter Stefan Scheibenzuber, PHK
Tel.: 0871/9252-3333
Veröffentlicht am 31.08.2016 um 15.13 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
24.03.2017
POR Seiler bleibt Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf

DEGGENDORF. Wie bereits veröffentlicht, wurde dem Leiter der Polizeiinspektion Deggendorf, Polizeioberrat Stephan Seiler, die vakante Stelle als Leiter der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben in Passau im ... mehr

24.03.2017
Vermeintliches Diebesgut aufgefunden – Polizei Straubing sucht Eigentü

STRAUBING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Die Straubinger Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung mehrere Gegenstände sichergestellt, bei denen es sich vermutlich um Diebesgut handelt. Der/ die Eigentümer sollen sich bei ... mehr

23.03.2017
Brand in Altdorfer Lackiererei – Ermittlungen der Kripo Landshut abges

ALTDORF, LKRS. LANDSHUT. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache in einer Altdorfer Lackiererei im November 2016 sind abgeschlossen. ... mehr

23.03.2017
Verkehrskontrolle führte zu Drogenlieferanten – Haftbefehl ergangen

ESSENBACH, LKRS. LANDSHUT. Am Mittwoch, 22.03.2017, gegen 21.24 Uhr, wurde ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Landshut in Unterahrain einer Verkehrskontrolle unterzogen. Den Beamten fiel auf, dass der Fahrer ... mehr

23.03.2017
Gastwirt niedergeschlagen

TANN, LKR. ROTTAL-INN. Am Mittwoch (22.03.2017) wurde ein Gastwirt von einer bislang unbekannten Person in seinem Lokal nach Arbeitsende niedergeschlagen und leicht verletzt. Die Kripo Passau hat die weiteren ... mehr