bsmparty.de - die kostenlose Community

Sei dabei! Jetzt einloggen!

Alle anzeigen - Event Tipps

28.04.2018

Kinobus Grafenau
Ein Bus zum Kino und wieder zurück? Das gibt es jetzt in Grafenau! Der Kinobus von der Stadt Grafenau bringt Ihre Kinder direkt vor das Cineplex Freyung und wieder zurück!

...mehr

09.05.2018

48. Hofmarkfest Haus i. Wald
Von 09. - 13. Mai 2018 findet das alljährliche Hofmarkfest in Haus i. Wald statt. Ausgelassene Stimmung, leckere Schmankerl und Gewinnspiele warten auf Dich!

...mehr

bsmparty.de im web

Premium Partner


bsmparty.de PremiumPartner

Facebook

Mittwoch, 31.08.2016 - 112 Klicks veröffentlicht von off bsmparty(14)
« zurück

Polizei klärt Vorfall „Pfefferspray in einem Schnellrestaurant“

LANDSHUT. Wie bereits berichtet, kam es am Montag, gg. 18.40 Uhr, in einem Schnellrestaurant in der Straubinger Straße zu einem Vorfall, in dessen Verlauf durch zunächst Unbekannte Pfefferspray versprüht wurde.

Sechs Personen, darunter ein zweijähriges Kind, mussten von den alarmierten Rettungsdiensten vor Ort ambulant behandelt werden. Nach Auswertung der Videoaufzeichnungen fahndete die Polizei mit konkreten Personenbeschreibungen nach den vier unbekannten weiblichen Jugendlichen. Aufgrund des Fahndungsdrucks und sicherlich auch dem schlechten Gewissen geschuldet, stellte sich die Haupttäterin am Dienstagnachmittag bei der Polizeiinspektion Landshut. Es handelt sich um eine 16-jährige Schülerin aus dem Landkreis, die wohl im jugendlichen Leichtsinn im Schnellrestaurant das Pfefferspray benutzt hatte. Trotz aller Umstände wird die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung einleiten.

Medienkontakt Polizeiinspektion Landshut: Pressebeauftragter Stefan Scheibenzuber, PHK
Tel.: 0871/9252-3333
Veröffentlicht am 31.08.2016 um 15.13 Uhr
...

Den kompletten Bericht bekommst du als registrierter User!
Als User bei bsmparty.de kannst du viele zusätzliche Features nutzen!
- jetzt gleich kostenlos registrieren!


Weitere Beiträge dieser Kategorie
22.04.2018
Unfallfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

BAB A 3, DEGGENDORF, FAHRTR. RGBG. Am Samstag, den 21.04.2018, gegen 16.18 Uhr befuhr ein 76-jähriger Münchner mit seinem Pkw, Hyundai, die rechte Spur der BAB A 3, in Fahrtrichtung Deggendorf. Zwischen der ... mehr

21.04.2018
Feuerlöscher in Kirche versprüht

Am Freitag, den 20.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr versprühte ein bislang unbekannter Täter im Innenraum der Christuskirche Straubing einen Pulverfeuerlöscher und beschädigte dadurch unter anderem die ... mehr

21.04.2018
Waldbrand - Update 1

ALTDORF, LANDKREIS LANDSHUT. Wie bereits gemeldet wurde am Freitagnachmittag ein größerer Brand im Waldgebiet Buchholz mitgeteilt. Der Löscheinsatz eines Großaufgebots zahlreicher Feuerwehren ist vorläufig beendet. ... mehr

20.04.2018
Vermissung einer 17jährigen

Lea Dorfner wurde am Abend des 17.04.2018 das letzte Mal von ihrer Mutter zuhause in der Wohnung gesehen. Sie gilt seit diesem Zeitpunkt als vermisst. Am 18.04.2018 erschien sie nicht in der Arbeit und sie hatte seit ... mehr

20.04.2018
Enkeltrickbetrüger erneut zugeschlagen – Zeugenaufruf der Kripo Landsh

NEUSTADT A. D. DONAU. Am Donnerstag, 19.04.2018, wurde ein 78-jähriges Rentnerehepaar Opfer der sog. „Enkeltrick-Betrüger“. In den frühen Abendstunden übergab ein 78-jähriger Rentner einem unbekannten Mann ... mehr